Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wesel - Eine schwer und eine leicht Verletzte bei Verkehrsunfall

Stefan Koerber / Adobe Stock

Wesel (ots) -

Eine 78- jährige Frau aus Hamminkeln erlitt gestern bei einem Verkehrsunfall gegen 11:44 Uhr auf der Reeser Landstraße in Höhe eines Lebensmittelgeschäfts schwere Verletzungen, als sie mit ihrem Pkw von ihrem Fahrstreifen auf einen andere wechselte und dabei mit zwei weiteren Pkw kollidierte.

Eine 48- jährige Frau aus Rhede befuhr die Reeser Landstraße in Richtung Flüren. An einer Rotlicht zeigenden Ampelanlage hielt die 48- Jährige verkehrsbedingt an. Eine 71- jährige Frau aus Hamminkeln, die mit ihrem Pkw hinter der 48- Jährigen fuhr, verringerte daraufhin ihre Geschwindigkeit. Die 78 - Jährige befuhr zu diesem Zeitpunkt die Reeser Landstraße in gleicher Richtung, auf der linken von zwei Fahrspuren und scherte mit ihrem Pkw zwischen den Fahrzeugen der 48- Jährigen und der 71-Jährigen ein. Dabei kam es zunächst zum Zusammenstoß mit dem Pkw der 71- Jährigen und in der Folge mit dem anhaltenden Pkw der 48- Jährigen.

Die 78- Jährige erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Krankenwagen brachten sowohl sie als auch die 48- Jährige in nahegelegene Krankenhäuser.

/cd

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles