Rubrik auswählen
 Kreis Wesermarsch
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Stadt Delmenhorst: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt +++ Unfallverursacher flüchtet

Delmenhorst (ots) - Am Mittwoch, 16. Juni 2021, wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der "Annenheider Allee" in Delmenhorst leicht verletzt.

Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Delmenhorst mit seinem Opel den dortigen Kreisverkehr und verließ diesen an der Ausfahrt "Annenheider Allee" in Richtung "Reinersweg".

Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr übersah er einen querenden, bevorrechtigten 73-jährigen Fahrradfahrer, ebenfalls aus Delmenhorst. Der 73-Jährige musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und kam dadurch zu Fall. Er verletzte sich leicht. An dem Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Der 58-Jährige entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Gegen den Mann wurden zwei Strafverfahren, aufgrund des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und der fahrlässigen Körperverletzung, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Kreis Wesermarsch