Rubrik auswählen
 Lahn-Dill-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

betrunken auf`s E-Bike gesetzt - Unfall ++ Farbschmierereien bei den "Waldwichteln" ++ Unbekannte stehlen Forellen ++ Geschwindigkeitskontrollen

Dillenburg (ots) - Dillenburg-Frohnhausen - betrunken auf`s E-Bike gesetzt - Unfall

Ein 42-Jähriger fuhr gestern Abend (22.06.2021), um 19:55 Uhr, mit seinem E-Bike auf der Kreisstraße 50 vom Kreisverkehr der Bundesstraße 253 kommend in Richtung Manderbach. Hinter ihm fuhr ein 20-jähriger Renault-Fahrer. Der Autofahrer setzte mit seinem silbernen Twingo zum Überholen an. Als er sich neben dem Radfahrer befand, beabsichtigte diese offenbar nach links in einen Feldweg abzubiegen und krachte in die linke Fahrzeugseite des Renault. Der E-Biker stürzte und verletzte sich. Da sich den unfallaufnehmenden Polizisten Hinweise auf Alkoholkonsum bei dem Verletzen ergaben, führten diese einen Atemalkoholtest durch. Der Test brachte es auf einen Wert von 2,48 Promille. Ein Rettungswagen brachte den verletzten 42-Jährigen in ein Krankenhaus. Dort nahm ein Arzt dem aus Dillenburg stammenden Radfahrer Blut ab. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher. Der Gesamtunfallschaden beläuft sich auf 2.300 Euro.

Dillenburg - Farbschmierereien bei den "Waldwichteln"

Unbekannte beschmierten eine Holzfassade und eine Sitzbank am vergangenen Wochenende. Zwischen Freitag (18.06.2021), 12:00 Uhr und Montag (21.06.2021), 09:15 Uhr, begaben sich die Vandalen zum Unterstand der Waldkindergartengruppe "Waldwichtel". Die Gruppe befindet sich "Am Forstdenkmal" oberhalb der Ottfried-Preußler-Schule. Die Vandalen schmierten mit schwarzer Farbe auf die Fassade und die Bank. Zudem ließen die Unbekannten Müll und Essensreste auf dem Kindergartengelände zurück. Der Schaden beläuft sich auf 100 Euro. Hinweise zu den unbekannten Vandalen erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Ehringshausen-Katzenfurt: Unbekannte stehlen Forellen

Zwischen 22:45 Uhr am Samstag (19.06.2021) und 02:45 Uhr am Sonntag (20.06.2021) drangen Unbekannte auf das Gelände der Fischteiche unterhalb der Raststätte Katzenfurt ein und stahlen eine bisher noch nicht bekannte Anzahl Forellen. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Herborner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Aßlar- Geschwindigkeitskontrollen

Am Montag (21.06.2021) und Dienstag (22.06.2021) führten Beamte der Polizeistation Wetzlar Geschwindigkeitskontrollen in der Schulstraße durch. Dort gilt die Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

Zwischen 15:00 Uhr und 16:35 Uhr überschritten 13 Autofahrer die Höchstgeschwindigkeit. 10 Fahrzeugführer müssen mit einem Verwarnungsgeld rechnen, auf 3 Autofahrer kommt ein Bußgeld hinzu. Trauriger Spitzenreiter des Tages war 30-jähriger Duster-Fahrer. Er fuhr mit 61 km/h durch die Kontrollstelle an der Alexander-von-Humbold-Schule.

Aufgrund von Beschwerden über nächtliche Rasereien in der Schulstraße kontrollierten die Ordnungshüter am 22.06.2021 zwischen 22:30 Uhr und 23:30 Uhr. 8 Autos waren dieses Mal in der 30-er Zone zu schnell. Auf einen Autofahrer kommt ein Verwarnungsgeld zu, auf 7 ein Bußgeld. Drei Autofahrer müssen nun 4 Wochen auf ihren Führerschein verzichten. Ein Seat-Fahrer aus Solms, sowie ein Mercedes-Fahrer aus Aßlar rasten mit 73 km/h durch die 30-er Zone. Sie überschritten die zugelassene Höchstgeschwindigkeit somit um mehr als 40 km/h.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Lahn-Dill-Kreis