Rubrik auswählen
 Landau/Pfalz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Betrunken Unfall gebaut und eingeschlafen- Zeugen gesucht!

Landau, Zum Queichanger - 17.06.2021, 22:20 Uhr (ots) - Leichtverletzt aufgefunden wurde am Donnerstagabend der Fahrer eines dreirädrigen Fahrrades in der Straße Zum Queichanger in Landau. Der 50-Jährige konnte von einem Anwohner unmittelbar hinter einem geparkten Fahrzeug am Boden liegend schlafend vorgefunden werden. Bei ihm lag ein dreirädriges Fahrrad. Durch die hinzugezogene Polizei konnten bei dem Mann frische Schürfwunden im Gesicht und am Hinterkopf festgestellt werden. Die Auffindesituation des Mannes und die Beschädigungen an dem Fahrzeug lassen darauf schließen, dass der 50-jährige Dreirradfahrer gegen das geparkte Fahrzeug fuhr und nach dem Sturz hinter dem Fahrzeug einschlief. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 0,8 Promille. Angaben zum Unfallhergang konnte er nicht machen. Der Fahrer wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm zudem eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Landau zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Landau Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Landau/Pfalz