Rubrik auswählen
Leipzig

Polizeimeldungen aus Leipzig

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Leipzig los ist.

Seite 1 von 2
  • BPOLI L: Mit Haftbefehl gesuchter Iraner verletzt Bundespolizisten bei seiner Festnahme

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Heute Morgen geriet ein Mann im Personentunnel des Leipziger Hauptbahnhofes ins Visier der Bundespolizei. Als die Beamten seine Identität überprüfen wollten, reagierte der Mann aggressiv und versuchte, nach ihnen zu treten. Bei seiner Festnahme wehrte sich der polizeibekannte 25-Jährige und verletzte dabei einen der Polizisten leicht. Wie sich später herausstellte, wurde er von mehreren Staatsanwaltschaften gesucht. Unter anderem auch von der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Vor einer Woche ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Geschädigter nach körperlicher Auseinandersetzung in Haft

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Am Freitagabend endete eine körperliche Auseinandersetzung am Leipziger Hauptbahnhof für den 35-jährigen Geschädigten mit seiner Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt Leipzig. Der Mann hatte mit einem Bekannten vor der Westhalle Bier getrunken, als eine Person auf ihn zukam und mit ihm anstoßen wollte. Da er dies ablehnte, erhielt er unvermittelt einen Faustschlag und einen Schlag mit einer Bierflasche ins Gesicht. Der 35-Jährige erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen. Einsatz...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Schranke am Bahnübergang übersehen - 7500 Euro Schaden verursacht

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig, Torgau (ots) - Gestern Mittag, gegen 12:20 Uhr beschädigte am Bahnübergang in Klitzschen ein Kleintransporter eine Schrankenanlage. Der Fahrer wollte den Bahnübergang überfahren, als sich Schrankenanlage bereits schloss. Die Strecke Leipzig - Torgau musste beidseitig gesperrt werden. Am 19. Januar, gegen 12:20 Uhr wollte ein Kleintransporter den Bahnübergang am Haltpunkt Klitzschen überqueren. Dabei übersah der Fahrer die sich bereits schließende Schrankenanlage. Der sich nähernde Zug konnte dur...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: 16-Jährige verletzt Bundespolizistin am Leipziger Hauptbahnhof

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern gegen 22:20 Uhr alarmierte eine Zugbegleiterin die Bundespolizei am Leipziger Hauptbahnhof. Im ICE von Berlin nach Leipzig sollten sich zwei Mädchen befinden, die über keinerlei Fahrschein verfügten und sich einer Feststellung ihrer Personalien entziehen wollten. Als der Zug um 22.58 Uhr am Leipziger Hauptbahnhof ankam, machte die Zugbegleiterin die Bundespolizisten auf die beiden Mädchen aufmerksam. Bereits bei der ersten Ansprache, äußerten sie lautstark ihren Unmut über die Ko...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Kameraüberwachung führt Bundespolizei zum Täter eines gerade gestohlenen E-Rollers

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Abend entwendete ein 24-Jähriger im Leipziger Hauptbahnhof einen E-Roller. Die Besitzerin bemerkte den Diebstahl und informierte die Leipziger Bun-despolizei. Aufgrund der Personenbeschreibung entdeckten die Beamten den Mann und den gestohlenen E-Roller auf den Monitoren der Kamera-überwachung in der S-Bahnstation des Leipziger Hauptbahnhofes. Weni-ge Minuten später klickten die Handschellen bei dem polizeibekannten 24-jährigen Afghanen. Durch das Amtsgericht Leipzig wurde der Man...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Zeugen gesucht

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Neukieritzsch/Leipzig (ots) - Am 7. Januar 2023, gegen 22:20 Uhr beschädigten bisher unbekannte Personen ein Wartehäuschen am Bahnhof Neukieritzsch. Ein aufmerksamer Bürger alarmierte die Bundespolizei. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass eine Scheibe des Wartehäuschens auf Bahnsteig 2/3 zerstört wurde. Von den oder dem Täter(n) fehlte jede Spur. Die Bundespolizei Leipzig leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein und sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Tat oder möglichen Tatverdächtigen ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Mit vier neuen Strafanzeigen hinter Gitter

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern, gegen 1:00 Uhr eskalierte ein Streit am Leipziger Hauptbahnhof: Ein 32-Jähriger schlug in der Westhalle mehrfach auf einen 48-Jährigen ein und sprühte ihm Pfefferspray ins Gesicht. Als der Mann zu Boden ging, trat der Angreifer ihm gegen den Kopf und versuchte, das heruntergefallene Handy des Opfers zu stehlen. Die hinzugerufene Bundespolizei trennte die beiden Männer. Der Beschuldigte musste aufgrund seines aggressiven Verhaltens in Handschellen zur Dienststelle gebracht werden...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Zug stoppt nach vermeintlichem Personenunfall auf der Bahnstrecke Leipzig - Gera

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Abend, gegen 23:30 Uhr musste ein Zug auf der Strecke Leipzig-Gera eine Gefahrenbremsung einleiten. Der Triebfahrzeugführer erlitt einen Schock. Was war passiert? Ein Zugführer der Erfurt Bahn GmbH erkannte auf Höhe des ehemaligen Haltpunktes Leipzig Industriegelände West plötzlich zwei Personen vor sich im Gleisbereich. Beim Passieren der Stelle vernahm er einen Schlag an der Lok und stoppte den Zug. Im Glauben an das Schlimmste informierte er die Bundespolizei. Als die Beamten...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Erster Schwerpunkt- Fahndungseinsatz der Leipziger Bundespolizei im neuen Jahr endet mit Festnahmen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern fand von 14 bis 20 Uhr der erste Schwerpunkteinsatz der Bundespolizei und der Gemeinsamen Einsatzgruppe Bahnhof -Zentrum (GEG BaZe) des neuen Jahres im Leipziger Hauptbahnhof und dessen Umfeld statt. Neben mehreren Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Diebstählen und dem Verwenden von verfassungswidrigen Kennzeichen, nahmen die Beamten auch, mit Haftbefehl gesuchte Personen fest. Während des Einsatzes wurden rund 50 Personen auf Grund ihres Verhaltens oder durch aktives Anze...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Georgier mit gefälschten Pässen unterwegs

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig/Halle (ots) - Am 8. Januar 2023, gegen 12:00 Uhr erschien am Flughafen Leipzig/Halle eine Gruppe zur Ausreisekontrolle nach Dublin. Alle fünf Personen legten unterschiedliche Reisedokumente vor - darunter einen georgischen, einen französischen, einen italienischen sowie zwei griechische Reisepässe. Der kontrollierende Bundespolizist wurde stutzig und stellte fest, dass vier der fünf Pässe gefälscht waren. Im einzig echten, einem georgischen Pass fehlte das erforderliche Visum für die Republik Irla...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Jugendliche randalieren auf mehreren S -Bahnhaltepunkten im Süden von Leipzig

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Borna (ots) - Die Bundespolizei Leipzig wurde am Samstagabend kurz nach 22 Uhr vom Lagezentrum der Polizeidirektion Leipzig informiert, dass rund 25 Personen auf den Haltepunkten Regis-Breitingen, Deutzen und Neukieritzsch randalieren. Die Personen sollen in einer S-Bahn in Richtung Leipzig gefahren sein. Während die Beamten der Bundespolizei in Markkleeberg auf die S -Bahn warteten, fuhren die Bornaer Polizisten in Richtung Deutzen. Die Bundespolizisten erfuhren vom Zugpersonal der S5, dass eine größere...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: 39-jähriger Straftäter greift Arzt an und verletzt dabei zwei Bundespolizisten

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Abend, gegen 23:00 Uhr kontrollierte die Bundespolizei einen Mann am Leipziger Hauptbahnhof. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 39-Jährige per Haftbefehl gesucht wurde. Als die Polizisten ihm diesen eröffneten, versuchte er zu fliehen. Aufgrund massiven Widerstands gegen das Festhalten musste der Mann schließlich in Handfesseln zur Dienststelle gebracht werden. Dort angekommen versuchte er, bei der Blutentnahme einen Arzt zu schlagen. Im Rahmen der Abwehr dieses Angriffs wu...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Mehrere Feuerlöscher im Leipziger Citytunnel versprüht - Kamera überführt Täter

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Abend gegen halb 11 lösten zwei Männer (26 und 28) in der S-Bahnstation Leipzig Hauptbahnhof (tief) einen Brandmeldealarm aus. Die Sichtung der Videoaufzeichnung führte die Leipziger Bundespolizei zu den Tätern. Gleichzeitig meldeten sich einige Reisende mit Personenbeschreibungen zu den Beiden. Kurze Zeit später wurden der 26-Jährige und der 28-Jährige in der Nähe festgestellt und festgenommen. Nach ersten Ermittlungen hatten die beiden polizeibekannten Männer zwei Feuerlöscher a...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Angriff auf Reisende und Bundespolizisten

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Weil eine 43-Jährige gestern Abend auf Grund ihres Verhaltens partout nicht den Zug verlassen wollte, wurde die Bundespolizei Leipzig alarmiert. Als die Beamten an der im Leipziger Hauptbahnhof stehenden Regionalbahn eintrafen, schlug die Frau sofort einen der Bundespolizisten ins Gesicht. Daraufhin nahmen die Beamten die Thüringerin fest. Wie sich später herausstellte, hatte die 43 -Jährige im Zug unter anderem eine Reisende geschlagen. Die Bundespolizei Leipzig hat gegen die Thüringeri...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Jugendliche mit Elektroschocker und Einhandmesser im Leipziger Hauptbahnhof erwischt

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Nach einigen Hinweisen gerieten gestern Mittag mehrere Jugendliche im Leipziger Hauptbahnhof ins Visier der Bundespolizei. Sie sollten unter anderem auch mit Messern hantiert haben. Während der Kontrolle kündigten die Beamten den Jugendlichen an, dass sie alle mit zur Wache nehmen und sie dort durchsucht werden. Noch auf dem Weg zur Wache übergab eine 15-Jährige den Bundespolizisten ein als Taschenlampe getarntes Elektroimpulsgerät. Bei einem anderen 15-jährigen der Gruppe wurde noch ein ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Rettungseinsatz behindert und Bundespolizisten angegriffen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Eine Streife der Bundespolizei Leipzig wurde gestern Abend kurz vor 23 Uhr auf einen 40-jährigen Mann vor der Westhalle des Leipziger Hauptbahnhofes aufmerksam, der gerade Sanitäter bei einem Rettungseinsatz behinderte und beleidigte. Als die Beamten einschritten, griff er einen der Beamten an und beleidigte ihn. Um sich seiner Festnahme zu entziehen, schlug und trat er nach ihm und biss ihm in die Hand. Selbst als ihn die Polizisten in Handschellen zur Wache verbrachten, wehrte er sich u...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Auf frischer Tat gestellt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Am frühen Samstagmorgen eröffnete die Bundespolizei gleich drei Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Graffiti gegen drei Tatverdächtige, die auf frischer Tat gestellt wurden. Am 17. Dezember, gegen 02:00 Uhr wurde die Bundespolizei alarmiert, dass sich am Haltepunkt Leipzig MDR eine Person an der Sitzbank, dem Mülleimer und der Fahrplanauskunft "zu schaffen" machen soll. Vor Ort stießen die Beamten auf einen 16- Jährigen, der die Gegenstände mit einem schwarzen "Edding" auf 4,5 Qua...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Buntmetalldiebe auf Bahnbaustelle erwischt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Zwei polizeibekannte Rumänen (27,31) wurden gestern Abend von Bahnmitarbeitern auf einer Bahnbaustelle in Leipzig Wiederitzsch beim Diebstahl von Kupferkabeln entdeckt. Die Rumänen flüchteten mit ihrem Fahrzeug, wurden aber wenig später durch die Beamten der Landes- und der Bundespolizei festgenommen. Im Kleintransporter fanden die Bundespolizisten rund 600 Kilo Kommunikationskabel und Werkzeug. Im Fahrzeug und auf der Baustelle wurden im Rahmen der Tatortarbeit mehrere Spuren gesichert. ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Bundespolizei identifiziert Angreifer vom 29. Oktober 2022

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Am 29. Oktober 2022 griffen vier unbekannte Männer am Haltepunkt Leipzig Miltitzer Allee einen Zugbegleiter an und verletzten diesen im Gesicht. Mit Hilfe eines Fahndungsaufrufs gelang es der Bundespolizei Leipzig vier Tatverdächtige zu identifizieren. Die vier afghanischen Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren schlugen und traten mehrfach auf den Zugbegleiter ein, als dieser sie zur Freigabe der Tür einer S-Bahn aufforderte. Dabei wurde der Mann im Gesicht verletzt. Die Bundespolize...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Morgens gestohlen, nachmittags sichergestellt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Leipzig, Halle (ots) - Damit hatte der Dieb wohl nicht gerechnet, als er gestern Morgen gegen 06:30 Uhr ein hochwertiges E-Bike in der S-Bahn entwendete. Bereits am Nachmittag gelang es der Bundespolizei, das Rad im Wert von ca. 5000 Euro in Leipzig sicherzustellen. ____________________________ Gestern Morgen gegen 06:30 Uhr wurde in der S5X von Halle/Saale nach Leipzig ein hochwertiges E-Bike gestohlen. Kurze Zeit später meldete sich der Besitzer bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Leipzig und ers...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 2
vor

Leipzig

Stadt in Sachsen

  • Einwohner: 544.479
  • Fläche: 297.39 km²
  • Postleitzahl: 04109
  • Kennzeichen: L
  • Vorwahlen: 0341
  • Höhe ü. NN: 112 m
  • Information: Stadtplan Leipzig

Das aktuelle Wetter in Leipzig

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
Temperatur
3°/5°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Leipzig