Rubrik auswählen
Limburg a.d. Lahn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Motorrad entwendet +++ Einbruch in Nagelstudio +++ Auffahrunfall mit verletztem Beteiligten

Animaflora PicsStock / Adobe Stock

Limburg (ots) -

1. Motorrad entwendet, Hadamar, Niederzeuzheim, Kapellenstraße Donnerstag, 23.05.2024 bis Donnerstag, 13.06.2024, 18:30 Uhr

(fh)In den vergangenen Tagen haben Diebe ein Motorrad der Marke Suzuki entwendet. Der Besitzer der Maschine mit dem Kennzeichen "WEL-AE 96" hatte diese in den vergangenen Wochen in der Scheune eines Bauernhofs in der Kapellenstraße abgestellt. Am Donnerstagabend stellte er dann fest, dass das Zweirad aus dieser gestohlen worden war. Der genaue Tatzeitpunkt lässt sich nicht näher bestimmen.

Zeuginnen und Zeugen des Diebstahls melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0.

2. Einbruch in Nagelstudio, Limburg, Hospitalstraße, Mittwoch, 12.06.2024, 19 Uhr bis Donnerstag, 13.06.2024, 9 Uhr

(da)In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in ein Nagelstudio in Limburg eingebrochen. Die Einbrecher verschafften sich zwischen 19 und 9 Uhr Zugang zu dem Geschäft in der Hospitalstraße. Hierzu hebelten sie die Eingangstür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Dort durchsuchten sie Schränke und Schubladen. Letztendlich fanden sie lediglich eine Trinkgelddose, mit deren Inhalt sie in unbekannte Richtung flüchteten. Die aufgrund des rabiaten Vorgehens der Diebe notwendigen Reparaturen an der Tür, die auf mehrere hundert Euro geschätzt werden, dürften den Wert der Beute um ein Vielfaches übersteigen. Die Kriminalpolizei in Limburg ist nun mit den weiteren Ermittlungen betraut und nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06431) 9140-0 entgegen.

3. Auffahrunfall mit verletztem Beteiligten, Runkel-Steeden, Landesstraße 3063, Ecke Neue Mühle, Mittwoch, 12.06.2024, 17:10 Uhr

(fh)Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Landesstraße 3063 bei Runkel-Steeden ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, in dessen Folge ein Fahrer in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Um 17:10 Uhr waren ein Kia sowie zwei Transport der Hersteller VW und Mercedes auf der Landesstraße von Runkel in Richtung Steeden unterwegs. In Höhe der Straße "Neue Mühle" beabsichtigte der 50-jährige Fahrer des Kia in eben diese abzubiegen und bremste ab. Der hinter ihm fahrende 42-jährige VW-Fahrer bremste sein Gefährt ebenfalls ordnungsgemäß ab. Der Dritte im Bunde jedoch, ein 46 Jahre alter Mann, reagierte zu spät und fuhr mit seinem Mercedes auf den VW auf, welcher wiederum auf den Kia geschoben wurde. Bei de Kollision entstand an allen drei Fahrzeugen Sachschaden, der Mercedes musste abgeschleppt werden. Sein Fahrer kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Limburg a.d. Lahn

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung