Rubrik auswählen
 Lingen/Ems
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Haren - Radfahrer nach Unfall in Lebensgefahr (Korrektur Alter)

Haren (ots) - In der Nacht zu Sonntag ist es an der Wesuweer Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Radfahrern gekommen. Ein 59-jähriger Harener schwebt in Lebensgefahr. Er war gegen 0.20 Uhr hinter zwei 47- und 51-jährigen Männern in Richtung Haren unterwegs. Ausgangs des dortigen Kreisverkehrs übersah er, dass die beiden vor ihm fahrenden Männer mit ihren Fahrrädern anhielten. Der 59-Jährige fuhr auf und verletzte sich dabei so schwer, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Er schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Die anderen beiden Beteiligten kamen mit leichten Blessuren, beziehungsweise komplett unverletzt davon. Die Polizei ermittelt. Von allen drei Beteiligten wurden Blutproben genommen. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Lingen/Ems