Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Ludwigshafen: Kellerbrand in Ludwigshafen Rheingönheim

Ludwigshafen (ots) - (MM)Am 31.03.2021 um 01:06 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Straße Hoher Weg im Stadtteil Rheingönheim gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus festgestellt. Der Brandherd wurde im Keller lokalisiert und konnte schnell gelöscht werden.

Die Bewohner konnten das Gebäude eigenständig verlassen. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden dem Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasinhalation vorgestellt, eine erwachsene Person erlitt durch einen Löschversuch zusätzlich Verbrennungen an den Unterarmen.

Auf dem Balkon des Wohngebäudes befanden sich zwei Hunde, diese wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht.

Es waren umfangreiche Entrauchungsmaßnahmen erforderlich. Das Einfamilienhaus ist auf Grund der starken Beaufschlagung durch Brandrauch derzeit nicht bewohnbar. Die Bewohner wurden von Bekannten aufgenommen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 28 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdient sowie die Polizei

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen Telefon: +49 621-658 295 299 E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen