Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Ludwigshafen: Brand in Ludwigshafen-Oggersheim. Müllbehälterbrand führt zu Verrauchung von Wohngebäude

Ludwigshafen (ots) - (JD) Am 5.3.2021 um 2:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Merianstraße im Ludwigshafener Stadtteil Ogersheim gerufen.

Beim Eintreffen fand die Feuerwehr mehrere brennende Müllbehälter in der Durchfahrt zum Hinterhof eines Mehrfamilienhauses vor. Flammen schlugen an der Fassade hoch und Rauch zog in das Gebäude. Das Treppenhaus und eine Wohnung waren verraucht. In dem Haus waren zum Brandzeitpunkt 20 Personen anwesend. Hiervon mussten 19 Bewohner das Gebäude verlassen und wurden dem Rettungsdienst vorgestellt. Teilweise wurden die Bewohner bereits durch ausgelöste Rauchwarnmelder geweckt und verließen selbstständig das Gebäude. Eine bettlägerige Person und eine Angehörige betreute die Feuerwehr in ihrer rauchfreien Wohnung. Die Einsatzkräfte löschten den Müllbehälterband und entfernten den Rauch durch maschinelle Belüftungsmaßnahmen aus dem Gebäude. Alle Bewohner konnten anschließend zurück in ihre Wohnungen. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Das Übergreifen des Brandes auf das Gebäude konnte durch die Löschmaßnahmen verhindert werden.

Gleichzeitig brannte ein Abfallbehälter in unmittelbarer Nähe in der Schillerstraße. Auch dieser Brand wurde durch die alarmierten Einsatzkräfte gelöscht.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 28 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst mit 5 Fahrzeugen, der Leitende Notarzt, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und die Polizei.

Bei diesem Ereignis machte der Rauchwarnmelder die Gebäudebewohner frühzeitig auf den Brand aufmerksam. Weitere Hinweise zu Rauchwarnmeldern und dem richtigen Verhalten im Brandfall sind auf der Homepage der Stadt Ludwigshafen zu finden: https://www.ludwigshafen.de/buergernah/feuerwehr/rauchmelder

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen Telefon: +49 621-658 295 299 E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen