Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Ludwigshafen: Brand in Ludwigshafen Stadtteil Süd

engel.ac / Adobe Stock

Ludwigshafen (ots) -

(SB) Am 30.04.2022 um 01:52 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Knollstraße nach Ludwigshafen Süd gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Treppenraum des sechsgeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäude stark verraucht. Der Brandherd wurde im 1. OG lokalisiert und mit einem C-Rohr gelöscht. Eine Brandausweitung auf die Wohnungen konnte verhindert werden. Auf Grund der starken Rauchentwicklung waren umfangreiche Entrauchungsmaßnahmen erforderlich. Insgesamt wurden 6 Personen (3 Erwachsene und 2 Kinder mittels einer Drehleiter und eine weitere Person über den Treppenraum) gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. In einem Bus der RNV wurden im Einsatzverlauf 11 Bewohner untergebracht und vom Rettungsdienst betreut. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 25 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr, die Polizei, der Rettungsdienst, der "Leitende Notarzt", der "Organisatorische Leiter Rettungsdienst", das "Katastrophenschutzmodul Führung" sowie die RNV mit einem Bus. Der Einsatz für die Einsatzkräfte war um 04.45 Uhr beendet. Während des Einsatzes wurde der Stadtschutz durch die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Oppau und Stadtmitte sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen Telefon: +49 621-658 295 299 E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ludwigshafen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen