Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Glas Wasser-Trick

Ludwigshafen (ots) - Sagt Ihnen der sogenannte "Glas Wasser-Trick" etwas? Nein? Bei dieser Masche klingeln die Täterinnen oder Täter bei zumeist älteren Menschen und täuschen Übelkeit, eine Schwangerschaft oder die Notwendigkeit einer Arzneimitteleinnahme vor. Sie bitten dann um ein Glas Wasser und erschleichen sich so den Zugang zu den Wohnräumlichkeiten ihrer Opfer. Sie selbst oder eine Komplizin oder ein Komplize stehlen dann unbemerkt Wertgegenstände.

Am 01.04.2021 erging es so auch einer 95-Jährigen aus Ludwigshafen-Gartenstadt. Sie wollte einer bislang Unbekannten helfen und wurde dabei hinterlistig getäuscht. Während sie sich mit der Täterin in der Küche aufhielt, gelang es einer weiteren Person in die Wohnung einzudringen und eine niedrige vierstellige Bargeldsumme zu stehlen.

Bitte bedenken Sie: Trickdiebe sind erfinderisch und schauspielerisch begabt. Sie täuschen eine Notlage vor oder geben sich beispielsweise als Handwerker oder Amtsperson aus, um in die Wohnung ihrer Opfer zu gelangen. Haben Sie keine Angst davor, nicht hilfsbereit zu wirken. Lassen Sie keine Fremden in ihre Wohnung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Berens Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen