Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Versuchter Diebstahl eines Katalysators

Ludwigshafen (ots) -

Am 13.09.2021, gegen 22:00 Uhr, meldete ein Anwohner, dass ein unbekannter Mann unter einem in der Goethestraße parkenden Auto (Mitsubishi) liegen würde und daran herumschrauben würde. Zudem würde ein anderer unbekannter Mann offensichtlich Schmiere stehen. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, stellten sie einen bereits halb abmontierten Katalysator an dem besagten Auto fest. Der Zeuge erklärte, dass sich beide unbekannte Männer vor kurzer Zeit entfernt hätten. Eine Nachschau in der unmittelbaren Umgebung blieb erfolglos.

Der unbekannte Täter war etwa 30 Jahre alt und circa 1,60-1,70 m groß. Er hatte eine dicke Statur, eine Glatze und trug ein schwarzes T-Shirt. Der vermutliche Mittäter war etwa 30 Jahre alt, circa 1,80 m groß und hatte mittellange braune Haare. Er trug eine Jeans und ein rotes T-Shirt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen