Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Böhl-Iggelheim) Verkehrsunfallflucht an Ampelkreuzung

Böhl-Iggelheim (ots) - Am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr ereignete sich in der Buschgasse vor der Ampelkreuzung ein Verkehrsunfall. Einer der Beteiligten wird nun von der Polizei gesucht. Ein 21-jähriger Autofahrer stand in der Autoschlange vor der Ampel. Aus Richtung Eisenbahnstraße kam ein Pkw, der zwischen dem 21-Jährigen und auf der anderen Straßenseite geparkten Fahrzeugen durchfahren wollte. Da es eng wurde, setzte der 21-Jährige aus Gefälligkeit zurück, um dem Entgegenkommenden Platz zu machen. Dabei beschädigte er die Umfriedung eines Baums. Der entgegenkommende Pkw konnte die Engstelle passieren und entfernte sich von der Unfallstelle. Es besteht der Verdacht, dass das Verhalten des Pkw-Fahrers zum Unfall beigetragen haben könnte. Die Polizei ermittelt deshalb wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zum dem Pkw oder dem Unfallhergang geben können, also insbesondere andere Autofahrer, die in der Schlange standen, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235 495-4209 (oder -0) E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1377

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen