Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit Trike

Ludwigshafen (ots) - 10.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls mit einem Trike, der sich am Donnerstag (13.05.2021) auf de K13 ereignete. Aus noch ungeklärter Ursache verlor ein 19-jähriger Trike-Fahrer gegen 15.45 Uhr die Kontrolle über das Trike und schleuderte gegen eine Ampel. Das Fahrzeug blieb auf dem 19-Jährigen liegen. Zeugen eilten sofort zur Hilfe und hoben das Trike an und befreiten den jungen Mann. Eine 17-jährige Mitfahrerin wurde ebenfalls vom Trike geschleudert und verletzt. Beide verletzte Personen kamen in ein Krankenhaus. Die Fahrbahn wurde während der Unfallaufnahme gesperrt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen