Rubrik auswählen
 Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rauchfackel in Keller geworfen

Ludwigshafen (ots) - Ein 22-Jähriger Zeuge meldete am 22.02.2021, gegen 18:30 Uhr, einen stark verrauchten Keller eines Mehrfamilienhauses in der Leistadter Straße. Er sei an dem Haus vorbeigegangen und habe dabei den Rauch bemerkt. Er habe außerdem zwei Jugendliche flüchten sehen. Beide seien schwarz gekleidet gewesen.

Vor Ort ergab sich, dass der Rauch von einer Rauchfackel herrührte. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Anwohner. Durch die Fackel wurden die Kellerfließen stark verrußt und hierdurch beschädigt.

Die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 sucht weitere Zeugen. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Berens Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen