Rubrik auswählen
Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

E-Scooter-Kontrollen im Stadtgebiet führen zu mehreren Anzeigen

Kara / Adobe Stock

Ludwigshafen (ots) -

Am Mittwochmittag (23.11.2022) kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen 36-jährigen E-Scooter-Fahrer in der Edigheimer Straße. Die Polizeikräfte stellten fest, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein freiwilliger Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin. Der Ludwigshafener wurde in die Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Zwei weitere Kontrollen von E-Scootern in der Kanalstraße und der Brunckstraße führten zu Strafanzeigen. Ein 14-Jähriger war mit einem Scooter mit abgelaufenem Versicherungskennzeichen unterwegs. Ermittlungen ergaben, dass der Scooter aktuell nicht versichert ist. Eine 33-Jährige führte einen Scooter, der überhaupt kein Kennzeichen und ebenfalls keinen Versicherungsschutz aufwies. Dieser ist für Elektrokleinstfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h gesetzlich vorgeschrieben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Pressestelle SB: Hübner, PK Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ludwigshafen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen