Rubrik auswählen
Ludwigshafen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

91-Jährige erhält Schockanruf

Ludwigshafen (ots) -

Am Mittwochmorgen (23.11.2022), gegen 10:30 Uhr, wurde eine 91-jährige Frau von ihrer angeblichen Tochter angerufen. Die unbekannte Anruferin gab mit weinerlicher Stimme an, dass sie einen Verkehrsunfall verwickelt war und hierbei eine Frau tödlich verletzt wurde. Da sich glücklicherweise noch eine Bekannte der 91-Jährigen im Haus befand übernahm diese das Telefonat, so dass der Betrug aufflog und es zu keinem finanziellen Schaden kam.

Die Polizei warnt eindringlich vor sogenannten Schockanrufen und rät allen Betroffenen, misstrauisch zu sein, wenn sie am Telefon mit einem beunruhigenden Sachverhalt konfrontiert werden. Beachten Sie folgende Tipps, um sich vor Betrügern zu schützen:

- Gehen Sie nicht auf Forderungen ein, sondern halten Sie Rücksprache mit Ihren richtigen Verwandten, um die Sachverhalte zu verifizieren.

- Übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an unbekannte Personen.

- Lassen Sie zudem vorsorglich Ihren Vornamen im Telefonbuch abkürzen (aus Erika Mustermann wird beispielsweise E. Mustermann) oder ganz streichen. So können die Täter Sie erst gar nicht ausfindig machen.

- Fragen Sie bei ihrer örtlichen Polizeidienststelle nach und lassen Sie sich nicht von dem Anrufer verbinden.

- Am besten ist, wenn Sie die Nummer Ihrer örtlichen Polizeidienststelle sowie die Notrufnummer 110 griffbereit am Telefon haben, damit Sie diese im Zweifelsfall selbst wählen können.

- Unsere Präventionsexperten informieren unter der Tel.: 0621 963-1515, wie man sich am besten gegen Telefonbetrug schützen kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Pressestelle PK Herberich Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ludwigshafen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ludwigshafen