Rubrik auswählen
 Ludwigslust
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ein Leichtverletzter bei 5 Glätteunfällen

Ludwigslust-Parchim (ots) - Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen registrierte die Polizei auf den Straße des Landkreises Ludwigslust-Parchim insgesamt 5 Glätteunfälle, bei denen ein Autofahrer leicht verletzt wurde. Am Dienstagabend geriet auf der Landesstraße 083 zwischen Parchim und Groß Godems ein PKW auf glatter Fahrbahn außer Kontrolle und prallte anschließend seitlich mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dabei erlitt der Fahrer des entgegenkommenden PKW einen Schock. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wurde vor Ort auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Sie mussten abgeschleppt werden. Am Mittwochmorgen geriet auf der B 5 zwischen Redefin und Pritzier ein PKW außer Kontrolle, der sich anschließend im angrenzenden Straßengraben überschlug. Der Fahrer blieb unverletzt, am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Ein anderer PKW war kurz zuvor ebenfalls auf der B 5 nahe Redefin von der Straße abgekommen und gegen zwei Leitpfosten gefahren. Zwei weitere Glätteunfälle ereigneten sich am Mittwochmorgen bei Gallin. Ein Auto kam in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und rutschte in den angrenzenden Straßengraben. Ein weiteres Auto war gegen ein Verkehrsschild geprallt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigslust