Rubrik auswählen
 Ludwigslust
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 104

Sternberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 104 nahe Sternberg sind am Donnerstagmittag drei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer. Der Vorfall ereignete sich gegen 12:30 Uhr kurz hinter Sternberg in Fahrtrichtung Güstrow. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet ein 23-jähriger Autofahrer mit seinem PKW in einer Kurve aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Gegenverkehr befindlichen PKW zusammen. Ein nachfolgendes Auto geriet in die Unfallstelle und kollidierte anschließend mit einem am Unfall beteiligten PKW. Im Ergebnis wurde der 23-jährige deutsche Autofahrer schwer verletzt. Er ist anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Die beiden anderen Autofahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenaus gebracht. An allen drei Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden. Im Zuge der Rettungsmaßnahmen und der Bergung der Fahrzeuge musste die B 104 an der Unfallstelle für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ludwigslust