Rubrik auswählen
Ludwigslust
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schwer verletzter Autofahrer mit Hubschrauber in Klinik geflogen (Ergänzungsmeldung)

disq / Adobe Stock

Ziegendorf (ots) -

Nach einem Verkehrsunfall am späten Montagvormittag auf der Landesstraße 082 bei Ziegendorf (wir informierten) ist der 68-jährige Autofahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Ein Rettungshubschrauber flog den Verunglückten in das Schweriner Klinikum. Der deutsche Autofahrer war mit seinem PKW auf gerader Strecke aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der im Auto eingeklemmte Mann musste anschließend mit schwerem Gerät durch die Feuerwehr befreit werden. Am PKW entstand Totalschaden. Im Zuge der Rettungsmaßnahmen und der Bergung des Fahrzeuges musste die Landesstraße an der Unfallstelle für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Facebook: Polizei Westmecklenburg Instagram: @polizei.mv.lup

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust


Weitere beliebte Themen in Ludwigslust