Rubrik auswählen
Ludwigslust
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizei stellte Führerschein nach Trunkenheitsfahrt auf der Autobahn sicher

disq / Adobe Stock

Wittenburg / Stolpe (ots) -

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der BAB 24 bei Wittenburg hat die Polizei den Führerschein der Unfallfahrerin sichergestellt. Grund hierfür war ein durch die Polizei festgestellter Atemalkoholwert von 1,43 Promille bei der 29-jährigen Fahrerin. Sie war im Berufsverkehr mit ihrem PKW zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. In weiterer Folge fuhr sich das Auto auf dem angrenzenden Grünstreifen fest. Dabei entstand am Fahrzeug verhältnismäßig geringer Sachschaden. Gegen die Unfallfahrerin, die nach dem Vorfall zur Blutprobenentnahme gebracht wurde, ist Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ludwigslust und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ludwigslust