Rubrik auswählen
 Lübeck
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

HL-St. Gertrud / Gartenlaube durch Feuer zerstört

Animaflora PicsStock / Adobe Stock

Lübeck (ots) -

Am frühen Sonntagmorgen (22.05.) brannte im Kleingartenverein Am Rittbrook eine Gartenlaube und wurde vollständig zerstört. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Gegen 04:45 Uhr wurde ein 19-jähriger Passant auf einen Feuerschein im Kleingartenverein Am Rittbrook in der Arnimstraße aufmerksam und verständigte die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. Mit deren Eintreffen brannte die Gartenlaube bereits in voller Ausdehnung.

Die Berufsfeuerwehr Lübeck sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Israelsdorf übernahmen die bis 05:25 Uhr andauernden Löscharbeiten und konnten ein Übergreifen auf benachbarte Parzellen verhindern.

Personen wurden nicht verletzt.

In der Holzlaube waren Gartenmöbel und Gerätschaften gelagert. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Zum Zweck weiterer Ermittlungen erfolgte die Beschlagnahme des Brandortes. Da die Brandursache bislang ungeklärt ist und auch Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Kriminalpolizei Lübeck nach Zeugen. Hinweise werden unter der zentralen Rufnummer 0451-1310 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Claudia Struck Telefon: 0451/131-2006 oder 0451/131-2015 Fax: 0451/131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Lübeck und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Lübeck