Rubrik auswählen
Lüneburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

++ Uelzen - Brennende Waschmaschine im Keller ++ Lüneburg - Versuchter Einbruch im Hochparterre ++ Gusborn - Dieselkraftstoff aus Feldberegnungsgenerator abgezapft ++

Sebastien Barrio / Adobe Stock

Lüneburg (ots) -

Pressemitteilung der

Polizeiinspektion Lüneburg/ Lüchow-Dannenberg/ Uelzen vom 21.06.2022

Lüneburg

Lüneburg - Geldbörsendiebstahl im Supermarkt

Am 20.06 kam es zu einem Diebstahl einer Geldbörse in einem Supermarkt Auf der Höhe. Einer 91-jährigen Kundin wurde gegen 09:00 Uhr in dem Markt durch bisher Unbekannte die Geldbörse entwendet. Der Sachschaden liegt bei gut 100 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-83062215, entgegen.

Lüneburg - Versuchter Einbruch im Hochparterre - Zeugenhinweise

Im Verlaufe des 20.06. versuchten Unbekannte zwischen 05:20 Uhr und 14:40 Uhr in eine Wohnung in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße einzubrechen. Nach ersten Erkenntnissen manipulierten die Täter am Schließzylinder und versuchten die Haustür aufzuhebeln. Ein Eindringen in die Wohnung hat nicht stattgefunden. Der Sachschaden liegt bei 150 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-83062215, entgegen.

Adendorf - Nachbarschaftsstreit eskaliert - Verursacher eingewiesen

Am Abend des 20.06. kam es gegen kurz vor 20:00 Uhr zu einer Auseinandersetzung vor einem Hauseingang eines Wohnhauses. Ein 43-Jähriger fühlte sich durch seine Nachbarn offensichtlich gestört und schlug plötzlich auf diese ein. Da der Verursacher sich nicht beruhigen ließ wurde er durch das 46-jährige Opfer und einen weiteren Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Hierbei verletzte sich der 43-Jährige leicht. Es erfolgte eine Einweisung in die Psychiatrie.

Lüneburg - Pkw zerkratzt - Zeugenhinweise

Zwischen dem 19.06. und dem 20.06. zerkratzen Unbekannte einen geparkten Pkw Fiat Panda in der Straße Volgershall. Mit einem unbekannten Gegenstand wurde ein circa 40cm langer Kratzer in die linke Fahrzeugseite des Pkw gekratzt.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-83062215, entgegen.

Bleckede - Ursache des Brandes vom 12.06.22 ermittelt

Bei einem Brand am 12.06.22 wurde ein Gebäude im Marschweg erheblich beschädigt. (siehe Pressemitteilung vom 12.06.22) Brandursächlich war nach derzeitigem Ermittlungsstand die Selbstentzündung eines Fasses mit Leinöl-Firnis in dem Lagerraum. Für benetzte Materialien mit Leinöl-Firnis besteht aufgrund der Inhaltsstoffe eine hohe Gefahr der Selbstentzündung.

Lüneburg - Einsatz in Wohneinrichtung aufgrund von Reizstoffen in der Luft

Zu einem Einsatz der Polizei, Rettungsdienste und der Feuerwehr kam es am Nachmittag des 20.06. in einer Pflegeeinrichtung Am Wienebütteler Weg. Anwohner und Mitarbeiter eines Pflegedienstes klagten über Reizung der Atemwege in einem Gebäudeteil des Komplexes. Aufgrund eines anderen Sachverhaltes befand sich bereits ein Streifenwagen der Polizei vor Ort. Hintergrund des Einsatzes war, dass ein 40-jähriger Bewohner wiederholt auffällig war und Bewohner bedrohte. Der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene und psychisch auffällige 40-Jährige wurde daraufhin durch die Polizeibeamten für eine Einweisung in die Psychiatrische Klinik verbracht. Aktuell wird ermittelt, ob das Versprühen von Pfefferspray gegebenenfalls die Ursache für die Atemwegsreizungen gesetzt hat und ob der 40-Jährige im Zusammenhang damit steht.

Lüchow-Dannenberg

Hitzacker - Ladendieb gestellt

Am Abend des 20.06. kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Lebensmittelgeschäft in der Dannenberger Straße. Ein 19-Jähriger wurde durch Mitarbeiter dabei beobachtet, wie er Tabak entwendete. Aufgrund vorangegangener Taten in dem Laden war der 19-Jährige bereits bekannt und es bestand ein Hausverbot. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme bedrohte der 19-Jährige zudem anwesende Zeugen. Der Wert des Diebesgutes lag bei gut 40 Euro. Entsprechende Strafverfahren, wegen Ladendiebstahls, Hausfriedensbruches und Bedrohung wurden eingeleitet.

Lüchow - Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

In der Nacht zum 21.06. wurde gegen 00:20 Uhr festgestellt, dass der 26-jährige Fahrer eines Pkw Opel in der Langen Straße unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fuhr. Ein Urintest verlief positiv auf den Wirkstoff THC. Eine Blutprobe wurde daher entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Wustrow - Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen - Fahrerin leicht verletzt

Am frühen Abend des 20.06. kam es gegen 17:00 Uhr auf der Fehlstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 36-Jähriger befuhr mit seinem VW Transporter die Fehlstraße in Richtung Dolgow. Eine 39-jährige Fahrerin eines Pkw Golf kam dem Transporter entgegen und fuhr an einem haltenden Pkw vorbei. Aus diesem Grund kam es zum Zusammenstoß der entgegenkommenden Fahrzeuge. Hierbei wurden die 39-jährige Fahrerin und ihre 4-jährige Tochter leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 6500 Euro.

Gusborn - Dieselkraftstoff aus Feldberegnungsgenerator abgezapft

Gut 400 Liter Dieselkraftstoff zapften Unbekannte in der Nacht zum 21.06.22 aus dem Pumpengenerator einer Feldberegnungsanlage im Bereich des Waldwegs/Feldrand zwischen Zadrau und Klein Gusborn ab. Es entstand ein Schaden von gut 700 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Dannenberg, Tel. 05861-98576-0, entgegen.

Lüchow - Einbruch in Pavillon - Geldbörse weg

In einen Pavillon im Amtshof brachen Unbekannte im Zeitraum vom 20. auf den 21.06.22 durch ein Fenster ein. Die Täter erbeuteten eine Geldbörse, so dass ein Sachschaden von gut 500 Euro entstand. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Gartow - Eingangstüren von Oberschule beschädigt

Insgesamt vier Eingangstüren der Oberschule Am Schützenplatz beschädigten Unbekannte mit einer teerartigen Substanz. Parallel wurden zwei Fenster zerkratzt, so dass ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand. Hinweise nimmt die Polizei Gartow, Tel. 05846-97963-0, entgegen.

Uelzen

Uelzen - Raub am Bahnhof - Zeugenhinweise

In der Nacht zum 21.06. kam es am ZOB des Hundertwasser Bahnhofes zu einem Raub zum Nachteil eines 18-Jährigen und eines 20-Jährigen. Ein bisher unbekannter Täter bedrohte die beiden Opfer unter Vorhalten eines Messers und forderte Geld. Daraufhin überreichte einer der beiden Opfer eine geringe Menge Bargeld. Daraufhin flüchtete der Täter. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-9300, entgegen.

Uelzen - Brennende Waschmaschine im Keller - Bewohner bleiben unverletzt

Am Abend des 20.06. geriet gegen 20:00 Uhr eine Waschmaschine in einem Mehrfamilienhaus in der Erich-Klabunde-Straße in Brand. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes brannte die Waschmaschine in einem Waschraum im Keller des Hauses. In der Folge entstand im Keller Sachschaden von gut 5000 Euro. Trotz durchgeführter Lösch- und Lüftungsmaßnahmen durch die alarmierte Feuerwehr blieb das Haus weiter bewohnbar.

Uelzen - E-Scooter-Fahrer fährt auf Pkw auf und wird leicht verletzt

Am 20.06. um kurz vor 22:00 Uhr kam es in der Ebstorfer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem E-Scooter und einem Pkw. Der 29-jährige Fahrer eines Pkw Skoda wartete aufgrund eines Verkehrszeichens (Vorfahrt gewähren) in Höhe der Einmündung Linsingenstraße. Der 31-jährige E-Scooter-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Hierbei wurde dieser leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Uelzen - Pkw-Spiegel abgetreten

Den Außenspiegel eines auf einem Car-Sharing-Parkplatz in der St.-Viti-Straße geparkten Pkw Ford Fiesta traten Unbekannte in der Nacht zum 21.06.22 ab. Es entstand ein Sachschaden von gut 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen Julia Westerhoff Telefon: 04131-8306-2515 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Lüneburg


Weitere beliebte Themen in Lüneburg