Rubrik auswählen
Lüneburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

++ Wochenendpressemitteilung der PI Lüneburg/Lüchow-D./Uelzen vom 25.-27.11.22 ++

Lüneburg (ots) -

Lüneburg

Lüneburg - Wohnungseinbrüche

Zu einem versuchten Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus kam es am Samstag gegen 13:15 Uhr in der Barckhausenstraße. Eine Bewohnerin bemerkte bereits unmittelbar das Aufbrechen der Tür. Der Täter ergriff hierauf ohne Beute die Flucht. Auch im Schnepfenwinkel waren Einbrecher aktiv. Im Verlauf der Nacht zum Sonntag wurde hier bei einem Einfamilienhaus ein Fenster aufgebrochen. Im Gebäude erlangten die Täter nach jetzigem Kenntnisstand ebenfalls keine Beute. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Unfall mit Verletzten

Am Freitagabend gegen kurz vor 21:00 Uhr kam es auf der Kreuzung Am Alten Eisenwerk / Vor dem Bardowicker Tore zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Der 23-jährige Fahrer eines VW erfasste aus Rtg Am Alten Eisenwerk kommend den Pkw Citroen eines 65-jährigen Mannes, der auf der Straße Vor dem Bardowicker Tore stadteinwärts fuhr. Die Fahrzeugführer verletzten sich jeweils leicht. Der Sachschaden an beiden nicht mehr fahrbereiten Pkw liegt bei etwa 21000 Euro. Die Polizei ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-83062215, entgegen.

Lüneburg - Straßenverkehrsgefährdung

Am Samstag gegen 03:25 Uhr befuhr ein 26-jähriger Mann mit seinem Pkw die Straße Am Schifferwall. Eine Zivilstreife konnte hier das augenscheinliche Überfahren einer roten Ampel und eine überhöhte Geschwindigkeit des VW-Fahrers beobachten. Bei der anschließenden Kontrolle ergab sich eine Alkoholbeeinflussung von 0,41 Promille bei dem Fahrzeugführer. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Lüchow-Dannenberg

Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Person

Ereignisdatum: Fr., 25.11.2022 08:55

Ereignisort: 29451 Dannenberg, Breeser Weg / Bundesstraße 191

Kurzsachverhalt:

Ein 81-jähriger aus dem LK Ludwigslust befuhr mit seinem Pkw Renault den Breeser Weg in Richtung B191, als ein 56-jähriger Radfahrer aus dem hiesigen Einzugsgebiet von links kommend auf dem Radweg die Fahrbahn kreuzte. Es kam zum Zusammenstoß und der Radfahrer verletzte sich leicht. Daraufhin entfernte sich der 81-jährige unerlaubt von der Unfallstelle, welcher im weiteren Verlauf aber ermittelt werden konnte. Bei der Unfallaufnahme konnte beim Radler Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein anschließender Alcotest ergab einen Atemalkoholwert von 1,17 Promille, eine Blutentnahme wurde durchgeführt.

Trunkenheit im Verkehr infolge Drogen

Ereignisdatum: Sa., 26.11.2022 21:40

Ereignisort: 29456 Hitzacker (Elbe), Kähmen, Landesstraße 231,

Kurzsachverhalt:

Ein 23-jähriger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle mit seinem Hyundai angehalten und kontrolliert. Dabei wurde auf Grund eines durchgeführten Drogentests festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Ereignisdatum: Sa., 26.11.2022 16:40

Ereignisort: 19273 Krusendorf, Stiepelser Straße, Landesstraße 244

Kurzsachverhalt:

Ein 18-jähriger befuhr mit seinem BMW die L244 zwischen Krusendorf und Stiepelse in Richtung Bleckede und kam aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Straßenbaum und der Unfallbeteiligte verletzte sich leicht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Ereignisdatum: Sa., 26.11.2022 13:00

Ereignisort: 29473 Göhrde, Sarenseck, Vordorfsfeld

Kurzsachverhalt:

Eine 42-jährige kommt vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit mit einem VW-Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab und stößt mit einem Baum zusammen. Infolge des Zusammenstoßes wird die Beteiligte leicht verletzt. Am Transporter entsteht Totalschaden.

Verkehrsunfallflucht

Ereignisdatum: Sa., 26.11.2022 00:00 - Sa., 26.11.2022 11:30 Ereignisort: 29451 Dannenberg, Breeser Weg

Kurzsachverhalt:

Ein bislang unbekannter Verkehrsunfallbeteiligter kommt aus bislang unbekannter Ursache im Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem dort befindlichen Verkehrszeichen mit Warntafeln. Anschließend entfernt sich der Beteiligte unerkannt und unerlaubt vom Verkehrsunfallort, ohne seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. Hinweise bitte an die Polizei Dannenberg.

Uelzen

Häusliche Gewalt

Am Samstagmorgen kommt es zu Streitigkeiten in Anwesenheit des 3-jährigen Kindes, bei denen das Opfer von dem alkoholisierten Lebenspartner geschlagen und leicht verletzt wird. Der 29-Jährige wird für mehrere Tage der Wohnung verwiesen.

Verkehrsunfallflucht

In der Zeit von Montag bis Freitag wird durch ein vermutlich größeres landwirtschaftliches Fahrzeug oder Gespann eine historische Mauer in Hambrock, Hambrocker Ring, beschädigt. Der Verursacher entfernt sich unerkannt vom Unfallort. An der Mauer entsteht ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter 0581-930 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen Einsatz- und Streifendienst Tel.: 04131 / 8306 2215

Polizeipressestelle Lüneburg Telefon: 04131 8306 23 24 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Lüneburg


Weitere beliebte Themen in Lüneburg