Rubrik auswählen
Märkischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Falsche Polizeibeamte weiterhin am Telefon aktiv

lassedesignen / Adobe Stock

Lüdenscheid (ots) -

Telefonbetrüger sind auch weiterhin aktiv und geben sich gegenüber Seniorinnen und Senioren unter anderem als Polizeibeamte aus. Eine kleinere "Welle" von Anrufen der falschen Polizeibeamten schwappte in den letzten Tagen über das Stadtgebiet Lüdenscheid. Seit Mittwoch versuchten sie in sieben Fällen ältere Bürgerinnen und Bürger um ihr Erspartes zu bringen. Die Masche dabei immer gleich: Bei einer Einbrecherbande sei eine Liste mit den Namen der Geschädigten gefunden worden und man müsse sich jetzt über "die Sicherung" der Wertgegenstände unterhalten. Zum Glück warne die Seniorinnen und Senioren misstrauisch und taten das einzig Richtige: Auflegen und Anzeige erstatten. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis