Rubrik auswählen
Magdeburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI MD: Bundespolizei stellt Kabeldiebe auf frischer Tat

Gerhard Seybert / Adobe Stock

Halle/Saale (ots) -

Am Montag, den 30. Januar 2023 gegen 12:25 Uhr informierte ein Zeuge die Bundespolizei in Halle über zwei Männer, die sich auf dem Gelände am Hauptbahnhof auffällig verhielten. Die weiteren Ermittlungen erga-ben, dass die beiden Tatverdächtigen Metallteile auf die Ladefläche eines Transporters luden und abfuhren. Eine alarmierte Streife verlegte mit Blaulicht und Martinshorn vor Ort und konnte die Personen in dem Transporter stellen. Eine Nachfrage bei Mitarbeitern der Deutschen Bahn AG ergab, dass es sich bei den eingela-denen Teilen um rückgebautes Stromkabel der Deutschen Bahn handelte. Da die beiden rumänischen Staatsangehörigen keine Mitarbeiter der Deutschen Bahn waren und das Verladen nicht autorisiert war, wurden sie zur Dienststelle der Bundespolizei mitgenommen und den erforderlichen strafprozessualen Maßnahmen zugeführt. Das mutmaßliche Diebesgut wurde an den Eigentümer zurückgegeben. Die beiden Männer im Alter von 19 und 23 Jahren, die bereits durch diverse Eigentumsdelikte bekannt waren, werden jeweils wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls sowie des unerlaubten Betretens einer Bahnanlage beanzeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391-56549-505 Mobil: +49 (0) 152 / 04617860 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Magdeburg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Magdeburg