Rubrik auswählen
Magdeburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI MD: Untersuchungshaftbefehl für mutmaßlichen Dieb

Karl-Heinz H / Adobe Stock

Halle/Saale (ots) -

Am Samstag, den 10. September 2022 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 07:20 Uhr eine männliche Person auf dem Hallenser Hauptbahnhof. Bei der abschließenden Überprüfung seiner Personalien in dem polizeilichen Fahndungssystem stellten die Beamten einen Haftbefehl gegen den 38-Jährigen fest. Demnach hatte das Amtsgericht Halle (Saale) Ende August dieses Jahres den Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahls in zwei Fällen erlassen, da der deutsche Staatsangehörige, trotz ordnungsgemäßer Ladung, nicht zur Hauptverhandlung erschienen war und dieser unentschuldigt fernblieb. Die Beamten nahmen den Mann fest und zunächst mit zum Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof. Nach Rücksprache mit der Bereitschaftsrichterin des Amtsgerichtes Halle wurde der Gesuchte dieser anschließend vorgeführt. Sie bestätigte den Haftbefehl, so dass der Mann durch die Bundespolizisten in der Folge an die Justizvollzugsanstalt Halle übergeben wurde.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391-56549-505 Mobil: +49 (0) 152 / 04617860 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Magdeburg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Magdeburg