Rubrik auswählen
 Main-Taunus-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Lokale in Hattersheim angegangen +++ Baustellenfahrzeug in Kelkheim entwendet +++ Wohnwagen aufgebrochen +++ Autoknacker von Nachbarn ertappt

Hofheim (ots) - 1. Einbrecher suchen Lokale heim,

Hattersheim am Main, Nahering, Im Nex, Nacht zum Mittwoch, 21.07.2021

(jn)Gleich zweimal haben Einbrecher im Tatzeitraum zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag in Hattersheim zugeschlagen und Bargeld sowie Getränke entwendet. Ermittlungen am Tatort ergaben, dass die Täter zwischen 20:00 Uhr und 10:30 Uhr über ein Oberlicht in einen Imbiss im Nahering eindrangen und dort verschiedene Alkoholika und einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse entwendeten. Der entstandene Schaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen, da die Unbekannten zunächst versucht hatten, andere Zugangsmöglichkeiten aufzuhebeln.

Die zweite Tat ereignete sich in einer Bar "Im Nex". Augenscheinlich hebelten die Täter ein Fenster auf, durchsuchten den Innenraum und flüchteten mit einer bislang unbekannten Summe Bargeld. Im Verlauf des Einbruchs hatten die unbekannten Täter auch mehrere Spielautomaten gewaltsam geöffnet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einige Hundert Euro.

In beiden Fällen ermittelt das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Hofheim und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 zu melden.

2. VW von Baustelle gestohlen,

Kelkheim (Taunus), Münster, Frankfurter Straße, Mittwoch, 21.07.2021, 16:40 Uhr bis 16:50 Uhr

(jn)Ein oder mehrere Unbekannte haben am späten Mittwochnachmittag von einer Kelkheimer Baustelle einen weißen VW gestohlen, in dem sich darüber hinaus auch Werkzeug befand. Gegen 16:40 Uhr wurde die Baustelle zunächst widerrechtlich betreten, nachdem hierfür ein Bauzaun verschoben worden war. Anschließend setzten sich die Unbekannten in den auf der Baustelle abgestellten VW mit dem amtlichen Kennzeichen DA-NR 1960 und fuhren davon. Sowohl von dem Pkw als auch den Tätern fehlt bislang jede Spur. Der Wert des gestohlenen Wagens samt Werkzeug wird auf mindestens 7.000 Euro geschätzt.

Weitere Hinweise zu der Tat oder dem Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

3. Einbruch gescheitert,

Hofheim am Taunus, Marxheim, Lerchenweg, Mittwoch, 21.07.2021, 08:20 Uhr bis 09:50 Uhr

(jn)Am helllichten Tag haben unbekannte Täter in Hofheim, Marxheim den Versuch unternommen, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Den Angaben der Bewohner zufolge, machten sich die Täter zwischen 08:20 Uhr und 09:50 Uhr an einer Terrassentür des Wohnhauses im Lerchenweg zu schaffen. Zwar gelang es den Kriminellen nicht, die Tür zu öffnen, jedoch hinterließen sie einen Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Nach dem misslungenen Versuch flüchteten sie unerkannt.

Personen, die am Mittwochvormittag verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatortes gemacht haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

4. Beute in Wohnwagen gemacht,

Hattersheim, Okriftel, Erlesring, Mittwoch, 21.07.2021, 09:10 Uhr bis 09:25 Uhr

(jn)Im Hattersheimer Ortsteil Okriftel wurde am Mittwochmorgen ein Wohnwagen aufgebrochen und Gegenstände im Wert von einigen Hundert Euro entwendet. Der Anhänger war auf einem Privatgrundstück im Erlesring abgestellt, als ihn Unbekannte zwischen 09:10 Uhr und 09:25 Uhr gewaltsam öffneten. Hierfür wurde die Tür des Wohnwagens mit Brachialgewalt herausgerissen. Mit der Beute, unter anderem Neoprenanzüge und Kochutensilien, flüchteten die Langfinger unerkannt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert.

Hinweise zu der Tat nimmt die Hofheimer Polizei unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

5. Nachbar erwischt Mann in Auto,

Hofheim am Taunus, Lorsbach, Bornstraße, Donnerstag, 22.07.2021, 04:17 Uhr

(jn)Ein unbekannter Mann hat in der zurückliegenden Nacht einen Pkw in Hofheim aufgebrochen, wurde dann jedoch von einem Zeugen ertappt und flüchtete mit leeren Händen. Um 04:17 Uhr hatte ein Nachbar den Täter in dem Fahrzeug entdeckt, nachdem der Unbekannte zuvor den braunen, in der Bornstraße abgestellten Toyota aufgehebelt hatte. Als der Autoknacker den Zeugen entdeckte, lief er umgehend in Richtung der Straße "Alt Lorsbach" davon. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von wenigen Hundert Euro. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Hofheimer Polizei verlief ohne Erfolg. Der Unbekannte soll ca. 1,80 Meter groß und 20 bis 30 Jahre alt gewesen sein. Er trug eine dunkle Mütze, eine dunkle Übergangsjacke sowie eine dunkle Jogginghose, Sneaker und einen Rucksack.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

6. Jaguar zerkratzt - 3.000 Euro Schaden, Hattersheim am Main, Wasserwerkchaussee, Nacht zum Mittwoch, 21.07.2021

(jn)Einen Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch an einem Jaguar hinterlassen, der in Hattersheim abgestellt war. Der graue Pkw parkte zur Tatzeit in der Wasserwerkchaussee. Hinweise auf einen Verursacher liegen aktuell nicht vor.

Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 bei der Polizei in Hofheim.

7. Pkw mutwillig beschädigt,

Hattersheim am Main, Okriftel, Saalburgstraße, Sonntag, 18.07.2021 bis Dienstag, 20.07.2021

(jn)Im Tatzeitraum zwischen Sonntag- und Dienstagabend ist in Okriftel ein geparkter BMW allem Anschein nach vorsätzlich zerkratzt worden. Bei der Tat, die sich in der Saalburgstraße ereignete, entstand durch den knapp zwei Meter langen Kratzer an der Fahrerseite des Pkw ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Bereits am Montag hatten sich sieben Autobesitzer aus Okriftel bei der Polizei gemeldet, deren Fahrzeuge zerkratzt worden waren.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 von der Polizei in Hofheim erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Main-Taunus-Kreis