Rubrik auswählen
 Main-Taunus-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

VW entwendet +++ Zweimal vergeblich gehebelt

Hofheim (ots) - 1. VW Golf gestohlen,

Kriftel, Mozartstraße, Samstag, 01.05.2021, 21:45 Uhr bis Sonntag, 02.05.2021, 06:40 Uhr

(jn)In Kriftel haben am Wochenende Autodiebe zugeschlagen und einen am Fahrbahnrand geparkten VW Golf gestohlen. Der goldfarbene Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen MTK-PD 73 parkte zwischen Samstagabend, 21:45 Uhr und Sonntagmorgen, 06:40 Uhr in der Mozartstraße, als er von unbekannten Tätern entdeckt und im Anschluss entwendet wurde. Bislang ist das Fahrzeug, welches einen Wert von schätzungsweise 4.000 Euro hat, nicht wieder aufgetaucht.

Die Kriminalpolizei in Hofheim ermittelt und erbittet Hinweise zum Verbleib des Wagens oder der Tat unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0.

2. Einbrecher gehen leer aus,

Kriftel, Hofheim am Taunus, bis Sonntag, 02.05.2021

(jn)In den vergangenen Tagen kam es in Kriftel und Hofheim zu zwei versuchten Einbrüchen in gewerbliche Objekte. Bereits in der Nacht zum Samstag hatten sich Unbekannte vergeblich an der Eingangstür eines Restaurants in der Bachgasse im Hofheimer Stadtteil Wallau zu schaffen gemacht und mit einem Hebelwerkzeug einen Sachschaden verursacht. Anschließend waren die gescheiterten Einbrecher unerkannt geflüchtet. In der darauffolgenden Nacht lösten Kriminelle dann gegen 01:30 Uhr die Alarmanlage einer Spielhalle in der Beyerbachstraße in Kriftel und damit auch einen Polizeieinsatz aus. Ersten Ermittlungsmaßnahmen am Tatort folgend hatten der oder die Täter mit gewaltsamen Eindringversuchen die Hintertür beschädigt und dabei den Alarm aktiviert.

In beiden Fällen hat das Einbruchskommissariat der Hofheimer Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

3. Autos zerkratzt - Vierstelliger Schaden, Eschborn, Unterortstraße, Samstag, 01.05.2021, 14:00 Uhr bis Sonntag, 02.05.2021, 09:30 Uhr

(jn)Zwei am Straßenrand in Eschborn geparkte Pkw sind im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes augenscheinlich vorsätzlich beschädigt worden. Die zwei Fahrzeuge - ein grüner Fiat und ein schwarzer Smart - parkten zur Tatzeit in der Unterortstraße. Hier wurden sie dann an der zum Gehweg gerichteten Fahrzeugseite zerkratzt, wobei ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstand.

Hinweise nimmt die Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 - 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell