Rubrik auswählen
 Mainz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Portemonnaie gestohlen - Täter gestellt

Mainz-Altstadt (ots) - Ein 68-jähriger Mann aus der Mainzer Oberstadt war am Dienstagmorgen auf dem Markt einkaufen und verlor gegen kurz nach 09:00 Uhr an einem Metzgerstand sein Portemonnaie. Ein 73-jähriger Marktbesucher aus Mainz-Weisenau wurde auf den Gelbeutel aufmerksam, nahm ihn an sich und steckte ihn ein. Der Vorgang konnte allerdings durch einen aufmerksamen Mitarbeiter der Metzgerei beobachtet werden, der wiederum den 68-Jährigen darauf hinwies, dass der andere Mann das Portemonnaie eingesteckt habe. Als nun der Mitarbeiter der Metzgerei und der 68-Jährige den 73-Jährigen mit dem Gesehenen konfrontierten, stritt dieser alles ab und flüchtete mit einem Fahrrad. Der 68-jährige nahm die Verfolgung auf, die letztlich erst im Stadtpark endete. Die zwischenzeitlich verständigten Funkstreifen des Mainzer Altstadtreviers konnten beide Männer im Stadtpark antreffen. Das Portemonnaie konnte bei dem 73-jährigen aufgefunden und an den Geschädigten ausgehändigt werden. Der 73-Jährige muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz

Weitere beliebte Themen in Mainz