Rubrik auswählen
 Mainz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Streit um Parkplatz eskaliert

Mainz-Oberstadt (ots) -

Ein 31-jähriger Mann aus Mainz-Weisenau wurde am Mittwochmorgen bei einem Streit um einen Parkplatz beleidigt und verletzt. Gegen 09:00 Uhr kam es zwischen dem 31-Jährigen und der Fahrerin eines Opels zu verbalen Streitigkeiten um den Parkplatz vor einer Apotheke in der Mainzer Oberstadt. Im Verlauf der Streitigkeiten kam es zu wechselseitigen Beleidigungen. Um weiterem Streit aus dem Wege zu gehen, ging der 31-Jährige in die Apotheke, um hier seine Einkäufe zu tätigen. Als er nach einiger Zeit die Apotheke wieder verließ und in Richtung seines Fahrzeugs gehen wollte, wurde er hinterrücks vom Ehemann der Opelfahrerin in den Rücken getreten, sodass er zu Boden fiel. Beim Versuch wieder aufzustehen schlug ihm der 33-jährige Ehemann mehrfach mit der Faust ins Gesicht, bis der Geschädigte erneut zu Boden fiel. Während Passanten und Angestellte einer nahegelegenen Bankfiliale auf den Vorfall aufmerksam wurden, fuhr das Ehepaar mit ihrem Fahrzeug weg. Da der Geschädigte und die Zeugen der Polizei das Kennzeichen des Opels, sowie eine Personenbeschreibung des Paares nennen konnten, wurden beide Personen im Nachhinein angetroffen. Die Polizeiinspektion Mainz 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz


Weitere beliebte Themen in Mainz