Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mainz - Altstadt Trickdiebstahl in Linienbus

Kzenon / Adobe Stock

Mainz - Altstadt (ots) -

Dienstag 11.06.24, 22:40 Uhr

Eine Busfahrt am späten Dienstagabend endete für eine Mitfahrerin mit bitterem Verlust. Die 55-jährige Mainzerin war an der Haltestelle am Schillerplatz eingestiegen und fuhr mit dem Linienbus in Richtung Wackernheim. Im Verlauf der Busfahrt wurde sie von ihrem Sitznachbarn nach dem Weg gefragte und er zeigte ihr Bilder auf seinem Smartphone. Zu Hause bemerkte die Frau bestürzt, dass ihr Ring, im Wert von weit über 1000EUR fehlt. Der Sitznachbar hatte sie während der Busfahrt offenbar so geschickt in ein Gespräch verwickelt, dass er ihr dabei unbemerkt den Ring vom Ringfinger ziehen konnte. Die Mainzerin kann den Täter wie folgt beschreiben: männlich, ca. 28 Jahre alt, ca. 1,65 m groß, schlank, schwarze Haare, dunkle Kleidung.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle Telefon: 06131/653045 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung