Rubrik auswählen
 Mannheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mannheim-Neckarstadt: Unbekannter PKW-Fahrer löst Gefahrenbremsung der Straßenbahn aus und flüchtet - eine Person verletzt; Polizei bittet um Hinweise

Mannheim-Neckarstadt (ots) -

Am Dienstagnachmittag gegen 16:45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Lortzingstraße in Richtung Waldhofstraße. Anschließend fuhr er verbotswidrig geradeaus weiter in die Carl-Benz-Straße. In diesem Moment querte eine Straßenbahn die Fahrbahn des Unbekannten. Der 40-jährige Straßenbahnlenker leitete sofort eine Gefahrenbremsung ein und konnte so einen Zusammenstoß mit dem PKW gerade noch rechtzeitig verhindern. Durch den Bremsvorgang stürzte jedoch eine 25-jährige, schwangere Frau, die als Fahrgast in der Straßenbahn mitfuhr. Durch den Sturz verletzte sich die Frau leicht. Sie wurde mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in eine naheliegende Klinik gebracht. Der Unfallverursacher ergriff unterdessen die Flucht und entkam unerkannt.

Der Verkehrsdienst Mannheim hat die weiteren Ermittlungen, unter anderem wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht aufgenommen und sucht nun dringend nach Zeugen, die den Unfallhergang womöglich beobachtet haben und Angaben zu dem Fluchtfahrzeug und dem Unfallverursacher machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: 0621 174 4222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Jenny Elsberg Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere beliebte Themen in Mannheim