Rubrik auswählen
 Mannheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Heidelberg: Gartenhütteneinbrüche, Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Ein bislang unbekannter Täter brach ersten Ermittlungen zufolge am Freitagabend in zwei Gartenhütten in der Kriegstraße und im Gewann Fischpfad ein.

Ob aus der Gartenhütte in der Kriegstraße etwas entwendet wurde steht noch nicht fest. Aus der Gartenhütte im Gewann Fischpfad wurden Gartenwerkzeuge, Solarlampen und zwei kleine Werkzeugkästen entwendet.

Dieses Diebesgut wurde noch am Freitagabend auf einem benachbarten Gartengrundstück sichergestellt. Der Täter hatte es bei seiner Flucht zurückgelassen.

Ein Zeuge hatte sich auf Freitagabend auf dem Nachbargrundstück aufgehalten, als er den Eindringling gegen 23.20 Uhr bemerkte und in die Flucht schlug. Dabei ließ der Unbekannte das Diebesgut zurück.

Ob der Täter für alle weiteren Gartenhausaufbrüche im Handschuhsheimer Feld, aber auch für ähnlich gelagert Taten in Schriesheim und Weinheim verantwortliche ist, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Hinweise bitte an das Polizeirevier HD-Nord, Tel.: 06221/4569-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mannheim