Rubrik auswählen
 Mannheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Heidelberg-Pfaffengrund: Betrunken Schild umgefahren und Widerstand gegen Festnahme geleistet

Heidelberg (ots) - Bereits am Samstag kam es am Meßplatz zu einem Angriff auf Polizeibeamte, nachdem ein Mann betrunken gegen ein Verkehrsschild gefahren ist. Gegen 18:10 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie der 52-jährige Fahrer eines Transporters gegen ein Verkehrsschild fuhr und verständigte die Polizei. Der sichtlich alkoholisierte Fahrer reagierte gegenüber den Beamten sofort aggressiv und versuchte zu Fuß zu flüchten. Die Beamten konnten den Mann jedoch an seiner Flucht hindern und diesen vorläufig festnehmen. Hiergegen wehrte sich der 52-Jährige vehement durch Schläge und beleidigte die Polizisten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille, weshalb dem Mann auf dem Polizeirevier Heidelberg-Süd eine Blutprobe entnommen wurde. Im Anschluss durfte der Mann wieder gehen. Ein Polizeibeamter wurde durch einen Schlag des 52-Jährigen leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stefan Wilhelm Telefon: 0621 / 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mannheim