Rubrik auswählen
 Mannheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Heidelberg: Unfall mit hohem Sachschaden; keine Verletzte; wer hatte Grün?, Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Am Freitagnachmittag, kurz vor 13 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Römerstraße/Am Rohrbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von über 20.000.- Euro entstand. Verletzt wurde niemand.Beide Fahrzeuge, ein weißer VW Touran und ein weißer Kia Optima mussten abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme behaupteten beide Autofahrer, dass ihre jeweilige Ampel "Grün" zeigte. Nach Aussagen eines der Beteiligten, sollen auf der Römerstraße mehrere Fahrzeuge bereits an der roten Ampel angehalten haben. Deren fahrer könnten möglicherweise den Unfall beobachtet haben.

Diese wichtigen Zeugen, sowie die Fahrerin eines schwarzen Kleinwagens, die angehalten hatte und ihre Hilfe anbot, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mannheim