Rubrik auswählen
 Mannheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BAB 656 / Edingen-Neckarhausen - Verkehrsunfall mit fünf Verletzten und drei beteiligten Fahrzeugen

BAB 656 / Edingen-Neckarhausen (ots) - Am 24.06.2021, gegen 16.35 Uhr, ereignete sich auf der BAB 656 in Höhe von Edingen-Neckarhausen ein Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen. Hierbei übersah ein 25-jähriger VW-Golf-Fahrer, der von Heidelberg kommend in Fahrtrichtung Mannheim auf dem linken Fahrstreifen fuhr, das Stauende vor einer Baustelle. Im weiteren Verlauf fuhr er auf einen Ford Galaxy auf, der mit drei Personen im Alter von 36, 34 und 17 Jahren besetzt war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Fahrzeug dann auf einen Mercedes-Benz-Van aufgeschoben, der mit einer 43-jährigen Person besetzt war. Alle fünf Personen wurden dabei verletzt und mussten mit Rettungswägen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. Der Unfallverursacher erlitt hierbei schwere Verletzungen. Aufgrund der Unfallaufnahme durch den Verkehrsdienst Mannheim wurden beide Fahrstreifen für ca. zwei Stunden gesperrt und der Verkehr über den Standstreifen umgeleitet. Während die Heidelberger Berufsfeuerwehr mit Fahrbahnreinigungsarbeiten beschäftigt war, wurden alle drei Fahrzeuge abgeschleppt. Insgesamt entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Während des Unfalls bildete sich ein Rückstau von drei Kilometern, der sich gegen 18.30 Uhr wieder auflöste.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Michael Frank, PvD Telefon: 0621 174-2333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Mannheim

Weitere beliebte Themen in Mannheim