Rubrik auswählen
 Mettmann
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Corsa kippt nach Unfall auf die Seite - Langenfeld - 2106060

Einsatzfahrt.jpg

Mettmann (ots) - Am Donnerstagvormittag (10. Juni 2021) ist es gegen 10.30 Uhr auf der Metzmacherstraße in Langenfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 13.500 Euro geschätzt.

Das war geschehen:

Gegen 10.30 Uhr wollte ein 30-jähriger Langenfelder mit seinem Skoda Yeti einen Parkplatz an der Metzmacherstraße nach rechts in Richtung Hauptstraße verlassen. Dabei übersah er den Opel Corsa einer 68-jährigen, die auf der Metzmacherstraße ebenfalls in Richtung Hauptstraße unterwegs war.

Durch den Aufprall ist der Corsa auf die linke Seite gekippt. Die Fahrerin konnte leicht verletzt durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Langenfeld geborgen werden. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 30-jährige Langenfelder wurde ebenfalls leicht verletzt. Der Skoda Yeti wurde durch den Aufprall auf einen geparkten Skoda Fabia einer 78-Jährigen geschoben.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mettmann