Rubrik auswählen
Mönchengladbach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Rauchwarnmelder verhindert Brandereignis in Mehrfamilienhaus

Logo_PresseBRAND_neu.jpg

Mönchengladbach-Venn, 27.11.2022, 19:46 Uhr, Thomas-Mann-Straße (ots) -

Am Abend des 1.Avents alarmierten Anwohner eines Mehrfamilienhauses auf der Thomas-Mann-Straße die Feuerwehr. Sie wurde durch den Alarmton eines Rauchwarnmelders aus einer benachbarten Wohnung auf ein vermutliches Brandereignis aufmerksam. Die Meldenden versuchten vergeblich mit klopfen und klingeln den vermuteten Bewohner der betroffenen Wohneinheit zu informieren.

Die Einsatzkräfte verschafften sich gewaltsam Zugang zur Wohneinheit, der Bewohner wurde aber nicht angetroffen. Die zur Auslösung des Rauchwarnmelders führende Rauchentwicklung beruhte auf angebranntem Essen auf einem Kochfeld. Der Topf samt Verbrennungsprodukten wurden aus der Wohnung entfernt und Lüftungsmaßnahmen durchgeführt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Jens Röttgers

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach Fachbereich 37 - Feuerwehr Führungs- und Lagezentrum Stockholtweg 132 41238 Mönchengladbach Telefon: 02166/9989-0 Fax: 02166/9989-2114 E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Mönchengladbach

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Mönchengladbach und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Mönchengladbach