Rubrik auswählen
 Mönchengladbach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht demente 88-Jährige

Mönchengladbach (ots) - Die Polizei sucht derzeit eine vermisste 88-jährige Frau, die auf Medikamente angewiesen ist. Da die Ermittlungen und aufwändigen Suchmaßnahmen bisher erfolglos waren, bittet sie die Öffentlichkeit nun um Mithilfe.

Eine Angehörige der 88-jährigen Cuvan Y. hatte sie am späten Freitagabend bei der Polizei als vermisst gemeldet. Man hatte sie zuletzt am selben Morgen erreichen können, in der Wohnung war sie am Abend nicht. Frau Y. ist gut zu Fuß aber dement und auf Medikamente angewiesen. Sie spricht ausschließlich aramäisch.

Die sofortigen Ermittlungen und aufwändigen Suchmaßahmen, unter anderem mit Hilfe eines Hubschraubers, führten bislang leider nicht zum Erfolg.

Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach Frau Y und fragt: Wer hat sie gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Ein Lichtbild befindet sich im Fahndungsportal des LKA NRW und kann hier eingesehen werden: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/89-jaehrige-demente-dame-aus-moenchengladbach-muelfort-vermisst .

Hinweise bitte an die 02161-290. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mönchengladbach