Rubrik auswählen
 Mönchengladbach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Diebstahl: Hosen-Klau während die Hauseigentümer im Nebenzimmer sitzen

Mönchengladbach (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat sich am Donnerstag, 10. Juni, gegen 6.35 Uhr durch eine offen stehende Terrassentür Zutritt zu einem Haus an der Hunsrückstraße verschafft, um dort eine auf dem Tisch liegende Hose samt Portemonnaie zu entwenden, während die Eigentümer im angrenzenden Zimmer saßen.

Auf seiner Flucht, kurzzeitig vom Hauseigentümer verfolgt, Richtung LVR-Klinik, ließ der Täter das Diebesgut fallen. Vorher entwendete er allerdings einen mittleren zweistelligen Bargeldbetrag aus dem Portemonnaie.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 35 Jahre alt, osteuropäisches Erscheinungsbild, braunes Haar. Er trug einen blauen Jogginganzug mit rot-weißen Streifen.

Die Polizei Mönchengladbach sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese nimmt sie unter der Telefonnummer 02161-290 entgegen. (cr)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Mönchengladbach