Rubrik auswählen
 Mönchenholzhausen

Feuerwehreinsätze in Mönchenholzhausen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Thüringen
Seite 1 von 10
  • Hausbrand mit hohem Sachschaden

    Eisenach (ots) - Am Samstagmorgen gegen 09.00 Uhr kam es in der Amsdorfstraße zum Brand in einem Einfamilienhaus. Die Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, es wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird derzeit auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (tr) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/2610 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Spazierfahrt auf der Ostumfahrung

    Foto Elektromobil

    Erfurt (ots) - Am Freitagnachmittag sorgte ein 86-Jähriger Erfurter mit seinem Seniorenelektromobil, dessen maximale Höchstgeschwindigkeit 25 km/h beträgt, auf der Konrad-Adenauer-Straße/B7 für Aufsehen. Der Herr nutzte um an sein Ziel zu gelangen kurzer Hand die Kraftfahrstraße als kürzeste Route. Glücklicherweise reagierte ein aufmerksamer Fahrzeugführer geistesgegenwärtig, setzte sich mit eingeschalteter Warnblinkanlage hinter das Gefährt, warnte den nachfolgenden Verkehr zusätzlich mit Handzeichen und verständigte die Polizei. Der Übertäter konnte durch Kräfte des Inspektionsdienstes Nord aufgenommen und einer Kontrolle unterzogen werden. Nachdem verkehrsdidaktischen Gespräch und einer Einleitung eines Verkehrsordnungwidrigkeitenverfahrens düste der Herr wieder davon. (RH) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Diebstahl von Kraftfahrzeug

    Zella-Mehlis (ots) - Zwischen dem 17.09.21, 00.30 Uhr und 09.50 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen nicht fahrbereiten Offroad Buggy, welcher auf einem Parkplatz in der Suhler Straße in Zella-Mehlis abgestellt war. Der Zeitwert beträgt ca. 1800,- Euro. Hinweise zur Tat nimmt der Inspektionsdienst Suhl unter 03681-369224 eentgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Inspektionsdienst Suhl Telefon: 03681 369 0 E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Es zischt und knallt

    Löscharbeiten Feuerwehr

    Erfurt (ots) - Mehrere Bewohner im Erfurter Ortsteil Stotternheim wurden am späten Freitagabend unsanft aus ihren Betten gerissen. Polizeibeamte des Inspektionsdienstes Nord wurden eigenständig auf eine Rauch- und Feuerentwicklung in einer Lagerhalle aufmerksam. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet Elektroschrott in Brand. Die Anwohner der angrenzenden Wohngebäude wurden zunächst aus ihren Häusern gebeten, konnten jedoch nach kurzer Zeit wieder zurückkehren. Eine gesundheitsgefährdende Auswirkung auf die Bevölkerung konnte ausgeschlossen werden. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden an der Halle wird auf 50.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Erfurt geführt. (PH) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Polizeilicher Sicherungseinsatz anlässlich öffentlicher Versammlungen unter freiem Himmel in Sonneberg

    Sonneberg (ots) - Am Freitag, 17.09.2021 führte die Polizeiinspektion Sonneberg mit eigenen und zugewiesenen Kräften einen polizeilichen Einsatz zur Absicherung zweier Versammlungen unter freiem Himmel anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl durch. Angemeldet und durchgeführt wurde eine Versammlung durch den AfD Landesverband Thüringen auf dem Bahnhofsplatz in Sonneberg bei der bis zu 200 Teilnehmer zu verzeichnen waren. Bei der angemeldeten Gegenversammlung der Partei "Die Partei" auf einer daneben befindlichen Grünfläche waren in der Spitze 100 Teilnehmer anwesend. Im Zusammenhang mit diesen Versammlungen wurden ein Propagandadelikt sowie eine Ordnungswidrigkeit polizeilich bekannt. Im Übrigen kam es zu keinerlei sicherheitsrelevanten Störungen. Die Polizeiinspektion Sonneberg wurde durch Einsatzkräfte der ESU Saalfeld, der ESU Gera sowie durch die Bereitschaftspolizei Thüringen unterstützt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Sonneberg Telefon: 03675 875 0 E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Vivien Hermann aus Schlotheim vermisst

    Vivien geschminkt

    Schlotheim, Erfurt (ots) - Seit Sonntag, 12. September, wird die 14-jährige Vivien Hermann aus Schlotheim vermisst. Die Jugendliche verließ gegen 10 Uhr eine Wohngruppe und kehrte bislang nicht zurück. Vivien war zuletzt mit einer schwarzen Jacke und weiß, schwarzen Schuhen bekleidet. Sie ist ca. 1.60 m groß. Derzeit geht die Polizei nicht von einer Gefahr für Vivien aus. Die Jugendliche war bereits schon mehrfach verschwunden und kehrte immer wieder freiwillig zurück. Gründe für ihr Verschwinden sind familiäre Probleme. Wer Vivien gesehen hat oder sonst Angaben zu deren Aufenthalt machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, zu melden. Möglicherweise hält sich Vivien auch in oder um Erfurt auf. Bisherige Ermittlungen zu ihrem Aufenthaltort blieben bislang ohne Erfolg. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Hund auf Schwan gehetzt und Fußgänger bedroht

    Niederdorla (ots) - Wegen des Verdachtes der Jagdwilderei ermittelt die Polizei in Mühlhausen seit gestern Abend gegen einen noch unbekannten Mann. Er soll seine Hunde auf eine Schwanenfamilie am Stausee Oppershausen bei Niederdorla gehetzt haben. Beim Versuch seine Familie zu schützen, wurde ein Schwan vom Hund gebissen. Anstatt seine Vierbeiner zurückzurufen, hetzte der Unbekannte diese weiter auf die Vögel. Von einem Spaziergänger auf sein Verhalten angesprochen, drohte er diesem und verfolgte ihn mit seinem Lada. Im Anschluss fuhr der unbekannte Mann in Richtung Mühlhausen davon. Der 57-jährige Spaziergänger meldete sich noch gestern Abend bei der Polizei und erstattete Anzeige. Ermittlungen zum Täter am Abend verliefen ergebnislos. Das Auto und dessen Fahrer konnten an der Halteranschrift nicht angetroffen werden. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Zwei Fahrräder weg

    Erfurt (ots) - Gleich zwei Fahrräder fielen in die Hände von Dieben, die zur Wochenmitte in der Fritz-Büchner-Straße aktiv wurden. Sie knackten die Schlösser und entwendeten ein E-Bike, der Marke Kalkhoff sowie ein Tourenrad der Marke "KTM" im Wert von insgesamt fast 4.000 Euro. (CD) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Unter Drogen

    Sömmerda (ots) - Eine junge Autofahrerin stand unter dem Einfluss von Drogen, als sie heute Morgen in Sömmerda von Polizisten angehalten wurde. Der Drogenvortest zeigte bei der 21-Jährigen ein positives Ergebnis von Amphetamin an. Das hatte eine Anzeige und Blutentnahme zur Folge. (CD) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Aufgefahren

    Erfurt (ots) - Wegen einer Autopanne staute sich gestern Nachmittag auf der B7, an der Abfahrt Hochstedt, der Verkehr. Eine Ford-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf ein anderes Auto auf. Ihre Beifahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Auch die Feuerwehr kam zum Einsatz. (CD) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Gefährlicher Gullydeckel

    Erfurt (ots) - Eine 34-jährige Frau geriet am späten Donnerstagabend in eine gefährliche Situation. Sie war über einen Gullydeckel gefahren, der mitten auf der Straße lag. Unbekannte hatten den schweren Gullydeckel vermutlich kurz vorher aus der Verankerung gelöst und auf die Straße gelegt. Die Frau wurde zum Glück nicht verletzt. Allerdings entstand an ihrem Auto ca. 5.000 Euro Schaden. Die Polizei ermittelt wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (CD) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Polizeieinsatz nach vermeintlichen Schüssen

    Erfurt (ots) - Anwohner der Konrad-Zuse-Straße lösten gestern Abend einen großen Polizeieinsatz aus. Sie hatten gegen 22:00 Uhr mehrere Schüsse auf offener Straße gehört. Die Polizisten riegelten daraufhin den Bereich großräumig ab. Es wurden im Umfeld keine Spuren bzw. Beschädigungen gefunden, die von einer Schusswaffe herstammen könnten. Auch Anwohner und Zeugen wurden befragt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (CD) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Verfolgungsfahrt mit Festnahme

    Erfurt (ots) - Eine Verfolgungsfahrt lieferten sich eine junge Frau und deren Begleiter in der vergangenen Nacht mit der Polizei. Diese waren zuvor einer zivilen Polizeistreife im Bereich der Konrad-Zuse-Straße aufgefallen. Sie trugen ein großes Brecheisen bei sich und sollten deshalb einer polizeilichen Kontrolle unterzogen werden. Noch bevor es dazu kommen konnte, ergriff das Duo die Flucht. Das Fluchtauto, ein Audi A4, beschädigte parkende Autos, fuhr über Bordsteine und Grünflächen. Sie kamen allerdings nicht sehr weit. Mit kaputtem Reifen mussten sie das Auto an einem Waldstück Am Willroder Forst stehen lassen. Die Flucht führte zu Fuß in ein Waldstück, wo die Polizisten die 25-jährige Frau, die zuvor die Beifahrerin in dem Fluchtfahrzeug war, vorläufig festnehmen konnte. Sie wurde bereits mit drei Haftbefehlen gesucht und stand zum Zeitpunkt der Festnahme unter Drogeneinfluss. Die Spur ihres Begleiters verlor sich trotz Einsatz des Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes im Wald. Am Audi befanden sich Kennzeichen, die als gestohlen gemeldet waren. Die Polizei stellte das Fluchtfahrzeug sicher und fahndet noch nach dem Fahrer des Autos. (CD) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Unfallflucht

    Schwarzburg (ots) - Bereits am 03.09.2021 war der bisher unbekannte Fahrer eines weißen Toyota in der Hauptstraße (Höhe Hausnummer 33) in Schwarzburg Richtung Ortsmitte unterwegs. Als er an der Fahrbahnverengung den rechten Bordstein befuhr, entstand daran Sachschaden. Der Fahrzeug-Führer entfernte sich danach pflichtwidrig vom Unfallort. Die Beamten haben die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und suchen Zeugen. Hinweise richten Sie bitte an die Polizei in Saalfeld unter der Telefonnummer 03671 560. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Moped war weg, dafür war Roller da

    Unterwellenborn (ots) - Ein Schüler der Berufsschule in der Straße "Am Gewände" in Unterwellenborn staunte Donnerstagvormittag nicht schlecht, als er auf dem Parkplatz seine Simson nicht auffinden konnte und an der Stelle seines Mopeds plötzlich ein Motorroller stand. Zur Klärung des Vorfalls informierte er die Polizei. Eine Überprüfung ergab, dass der Roller als gestohlen gemeldet war. Dieser war nun plötzlich wieder da. Von der Simson fehlt stattdessen jede Spur. Vermutlich gefiel dem Dieb dieses Fahrzeug besser und er tauschte sein Diebesgut einfach aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise von Zeugen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Diebstahl von Werkzeug - Zeugensuche

    Gotha (ots) - Ein oder mehrere Unbekannte verschafften sich zwischen gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr und dem heutigen Morgen, gegen 06.50 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Bauwagen auf einer Baustelle in der Bahnhofstraße. Aus Inneren entwendeten die Täter Werkzeug, konkret zwei Stemmhammer und zwei elektrische Sägen, im Wert von ca. 1.500 Euro. Der Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0216461/2021) entgegen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • E-Bike gestohlen - Zeugen gesucht

    Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots) - Zwischen dem 16.09.2021, gegen 17.00 Uhr und dem 17.09.2021, 05.00 Uhr entwendete ein Unbekannter ein Pedelec der Marke Giant von Typ Fathom E2 in schwarz-türkiser Farbe. Das Fahrrad war auf einem Hinterhof in der Lessingstraße an einem Gartenzaun angeschlossen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des E-Bikes im Wert von über 3.000 Euro haben (Tel. 03677-601124/Bezugsnummer 0216288/2021). (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Drogen im Straßenverkehr

    Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots) - Die Polizei führte gestern Abend "An der Weisse" Verkehrskontrollen durch und dabei fiel den Beamtinnen und Beamten ein Suzuki auf. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass die 39 Jahre alte Fahrzeugführerin offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Gegen die Dame wird jetzt wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz ermittelt, zur Beweiserhebung wurde im Krankenhaus Blut abgenommen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Noch immer vermisst

    Meiningen (ots) - Die Kriminalpolizei sucht noch immer nach dem seit 25.07.2021 vermissten 58-jährigen Walter Uwe Schuster. Sämtliche bislang eingegangenen Hinweise wurden geprüft, leider jedoch ohne Erfolg. Bitte helfen Sie der Polizei und geben Sie Hinweise unter der Telefonnummer 03693 591-0! Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Unbekannter in Wohnung

    Saale-Holzland-Kreis (ots) - Ein Verantwortlicher eines Mehrfamilienhauses in der Kahlaer Oststraße informierte am Donnerstag die Polizei, Grund war, dass Unbekannte sich widerrechtlich Zutritt zu einer leerstehenden Wohnung verschafft hatten. Diese wird gerade renoviert. Der oder die Täter öffneten gewaltsam die Tür der Wohnung. Dem ersten Anschein nach wurde nichts entwendet. An der Tür entstand ein Sachschaden von ca. 200,- Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641- 81 1503 E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
Seite 1 von 10
vor

Mönchenholzhausen

Gemeinde in Kreis Weimarer Land

Das aktuelle Wetter in Mönchenholzhausen

Aktuell
12°
Temperatur
11°/16°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Mönchenholzhausen