Rubrik auswählen
Montabaur
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Körperverletzung bei Hundespaziergang

Wirges (ots) -

Wirges - Am Sonntag, den 26.06.2022 gegen 18.15 Uhr wurde ein 56jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Wirges auf einem Feldweg von einem 32jährigen aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach angegriffen. Nach Zeugenaussagen ging der Beschuldigte zunächst an dem Geschädigten, der dort mit seiner Ehefrau und Bekannten stand und ein Gespräch führte, vorbei. Nachdem der 32jährige die Personengruppe passiert hatte, kehrte er ohne erkennbaren Grund um und schlug auf den Geschädigten ein. Der BS schlug den GS mehrfach ins Gesicht und trat ihm auch mehrfach gegen den Kopf als er bereits auf dem Boden lag. Durch den Notarzt wurde zunächst befürchtet, dass der 56jährige erhebliche Kopfverletzungen erlitt, so dass er mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden musste. Die Untersuchungen im Krankenhaus ergaben, dass die Verletzungen glücklicherweise nicht schwerwiegend sind. Der Täter wurde ermittelt und das Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur


Weitere beliebte Themen in Montabaur