Rubrik auswählen
 Montabaur

Polizeimeldungen aus Montabaur

Seite 9 von 10
  • Unnau - Frontalzusammenstoß von zwei Fahrradfahrern

    Unnau (ots) - Am Dienstag, dem 17.05.2022 kam es um 22:30 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern, welche den geteerten Weg neben der Hauptstraße von Unnau in Richtung Korb befuhren. Beide Radfahrer wurden dabei verletzt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hachenburg Telefon: 02662-95580 pihachenburg@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei....

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Limbach - Diebstahl von Rasenmäher: Täter fuhr mit weißem Transporter davon

    Limbach (ots) - Am Dienstag, dem 17.05.2022 wurde gegen 11.10 Uhr ein Rasenmäher, der vor einer Garage in der Bergstraße abgestellt war, entwendet. Beschuldigt wird ein bislang unbekannter männlicher Täter, der mit einem weißen Transporter davonfuhr. Dieser weiße Transporter sei auch zuvor durch andere Straßen in Limbach gefahren. Hinweise, insbesondere zum Kennzeichen oder Fahrzeughersteller, bitte an die Polizei Hachenburg, unter der Tel. 02662/95580 oder per Email: pihachenburg@polizei.rlp.de. Rückfra...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfallflucht Hellenhahn-Schellenberg

    Hellenhahn-Schellenberg (ots) - Am 17.05.2022 gegen 06:00 Uhr ereignete sich auf der B 255 zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Rennerod ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher überholte einen vorausfahrenden PKW und übersah dabei den Gegenverkehr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste eine Fahrzeugführerin mit ihrem PKW nach rechts ausweichen und touchierte dabei die Leitplanke. Am PKW der Fahrzeugführerin und der Leitplanke entstanden Sachschäden. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Hinweise z...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Diez - Geschwindigkeitsmessungen -

    Diez (ots) - Am Montag (16.05.22) wurde um die Mittagszeit durch Beamte der PI Diez die Geschwindigkeit der Fahrzeuge auf der L 318 (Ortsumgehung Diez) gemessen. In einem recht kurzen Zeitraum wurden relativ viele Verstöße gegen die dort auf 70 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit festgestellt. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 113 km/h. Neben einer empfindlichen Geldbuße sind hier ein Punkt in Flensburg sowie ein Fahrverbot von einem Monat die Folgen. Des Weiteren stellte sich bei der Führer...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

    Himmighofen (ots) - Am 17.05.2022 um 11:20 Uhr befuhr eine 18-Jährige die L 333 in Richtung Himmighofen. Ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers kam sie sodann zwischen Gemmerich und Himmighofen von der Fahrbahn ab. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an. Die 18-Jährige wurde im Zuge des Verkehrsunfalls schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Presses...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Gefährdungslage durch randalierende Person

    Niederahr (ots) - Am 16.05.2022 kam es in den Mittagsstunden in Niederahr zunächst zu einer Sachbeschädigung von zwei PKW durch eine randalierende Person. Der 60-jährige Tatverdächtige schlug dabei mit einem Kantholz auf die Fahrzeuge ein. Anschließend ging er zurück in seine Wohnung und verbarrikadierte sich dort. Er bedrohte die eingetroffenen Polizeikräfte mit einem Messer und drohte sich selbst zu verletzen. Der Mann konnte schließlich durch das Spezialeinsatzkommando überwältigt und unverletzt festge...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Polizeidirektion Montabaur- Personalzuwachs bei den Dienststellen im Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis zum Versetzungstermin 1. Mai 2022

    Polizeidirektor Weitershagen begrüßt die "Neuen" der Polizeidirektion Montabaur. Im Hintergrund Manuela Gilles (Gleichstellungsbeauftragte) und Florian Fries (örtlicher Personalrat)

    Montabaur (ots) - Insgesamt 19 junge Polizeikommissarinnen und Polizeikommissare konnte der Leiter der Polizeidirektion Montabaur, Polizeidirektor Christof Weitershagen, am letzten Freitag als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen. Nachdem sie ihr dreijähriges Studium an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz mit dem Abschluss als Bachelor erfolgreich beendet haben und zu Kommissarinnen und Kommissaren ernannt wurden, verstärken sie nun die Wechselschichtdienste bei den Inspektionen im Wester...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • PKW-Brand

    Mündersbach (ots) - Am Sonntag, 15.05.2022, gegen 19:30 Uhr, waren Löschzüge der Feuerwehr VG Hachenburg in Mündersbach, dortige Ringstraße, im Einsatz. An einem Anwesen war ein geparkter PKW in Brand geraten. Ermittlungen zufolge, dürfte ein technischer Defekt im Motorraum des Fahrzeugs brandursächlich gewesen sein. Personen kamen nicht zu Schaden. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte das Fahrzeug abgelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Haus verhindert werden. Der entstandene Sac...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

    Bad Marienberg (Westerwald) (ots) - Am Sonntag, 15.05.2022, gg. 19:15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Gemarkung Bad Marienberg, L 294 Richtung Langenbach, in Höhe des Friedhofes. Demnach befuhr eine 22 jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW die L 294 aus Richtung Stadtteil Langenbach kommend in Richtung Bad Marienberg und kam ausgangs einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Hierbei gelangte der PKW in den Straßengraben und prallte gegen einen Felsbrocken. Bei dem Unfall erlitten die beiden erwac...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Dörnberg (ots) - Am Samstag, den 14.05.2022, kam es um kurz nach 22 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 22 zwischen Charlottenberg und Dörnberg. Der 18-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades kam ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und verunfallte im Straßengraben. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand und zudem nicht über die erforderl...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Diebstahl von Schmuck aus Wohnung

    Hahnstätten (ots) - Am Freitag, den 13.05.2022, kam es vermutlich im Zeitraum von 11 bis 18 Uhr in der Aarstraße zu einem Diebstahl von mehreren, teils hochwertigen Schmuckgegenständen aus einem Einfamilienhaus. Während der Geschädigte im hinteren Bereich des Grundstücks mit Gartenarbeiten beschäftigt war, betrat/en ein oder mehrere Täter durch die unverschlossene, rückwärtig gelegene Terrassentür das Haus, begab/en sich dort scheinbar zielgerichtet ins Obergeschoss und entwendete/n aus mehreren Räumen of...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfallflucht Sessenhausen / Selters

    Sessenhausen (ots) - Verkehrsunfallflucht Sessenhausen / Selters Am 15.05.22 kam es in der Zeit zwischen 03:15 - 03:40 Uhr in den Ortschaften Sessenhausen und Selters zu jeweils einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein PKW-Fahrer überfuhr mit seinem Fahrzeug zunächst in der Ortslage Sessenhausen ein Verkehrsschild am dortigen Kreisverkehr. Hierdurch wurde das Fahrzeug derart beschädigt, dass erhebliche Mengen an Öl austraten, eine entsprechende Ölspur konnte von der Unfallstelle aus über die Ortschaften Krüm...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Raubüberfall auf Tankstelle

    Diez (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag (13./14.05.) kam es um kurz vor 03:00 Uhr zu einer Räuberischen Erpressung in der ARAL-Tankstelle in der Nikolaus-Otto-Straße in Diez. Nach Aussage des Kassierers betrat ein männlicher Einzeltäter den Verkaufsraum und forderte unter Vorhalt einer Pistole das Bargeld aus der Kasse sowie Zigaretten. Nachdem Geld und Zigaretten in einer vom Täter mitgebrachten silbernen Kunststofftasche verstaut waren, verließ dieser die Tankstelle und flüchtete zu Fuß in Ric...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfall mit Flucht in Rennerod

    Rennerod (ots) - Am 14.05.22, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr, kam es zu einer Unfallflucht in Rennerod, Bahnhofstraße. Die 37-jährige Fahrzeugführerin parkte ihren PKW ordnungsgemäß ab. Anschließend begab sie sich zu einer Patientin, die sie als Pflegedienstmitarbeiterin betreut. In diesem Zeitraum fuhr der Unfallverursacher vermutlich rückwärts in das Heck des geparkten PKW. Es könnte sich hierbei um einen PKW oder einen Anhänger gehandelt haben. Anschließend entfernte sich der Verursacher ohne ...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfall mit Trunkenheit in Langenhahn

    Langenhahn (ots) - Am 15.05.2022, gegen 02:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in Langenhahn. Eine 19-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem PKW die L 288 von Langenhahn in Richtung Westerburg. Kurz hinter Langenhahn kam die Fahrerin von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. Bei der Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest verlief positiv. Der Fahrzeugführerin wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Stra...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • PKW mit Gegenstand beworfen

    Salzburg (WW) (ots) - Am 14.05.2022 befuhr ein PKW-Fahrer gegen 20 Uhr die Bundesstraße 414 in Höhe Salzburg. Aus Richtung Hof kommend kam ihm eine Person auf einem Motorrad entgegen, welche ihm einen Gegenstand im Vorbeifahren auf die Windschutzscheibe warf. Die Windschutzscheibe wurde erheblich beschädigt. Bitte der Polizei: Sollten Sie am Abend des 14.05.22 gegen 20 Uhr einen Motorradfahrer auf der B 414 im Bereich Salzburg gesehen haben und Hinweise zu dieser Person geben können, melden Sie sich bitte...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

    Hattert (ots) - Am Abend des 14.05.2022 kam es auf der Bundesstraße 413 in Höhe Hattert Hütte zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem wurden zwei Personen leichtverletzt. Ein 37jähriger PKW-Fahrer kam aus bisher unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit den PKW eines 18jährigen und eines 48jährigen. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hachenburg Telefon: 02662-9558-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur Pressemeldungen der Polizei...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Verkehrsunfallflucht mit schwerverletzter Person

    Hahn am See (ots) - Hahn am See - Ein 23jähriger aus der Verbandsgemeinde Westerburg befuhr die B255 vom Hahner Stock aus kommend in Fahrtrichtung Obersayn. Höhe einer Einfahrt eines geteerten Feldweges kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Leitpfosten, einer Schranke und einem großen Stein. Dadurch entstand ein Totalschaden am Fahrzeug. Er konnte zunächst selbst noch den Notruf absetzen. Anschließend baute sein Gesundheitszustand ab, sodass er letztendlich mit dem R...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Sachbeschädigungen an Wohnhäusern, Pkw ***Zeugen gesucht***

    Balduinstein (ots) - In der Nacht vom 12.05.2022 auf den 13.05.2022 wurden an zwei Wohnhäusern Fensterscheiben eingeworfen. In zwei weiteren Fällen wurden die Seitenscheibe und die Windschutzscheibe eines Pkw eingeschlagen. Im Rahmen der Ermittlungen konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Es entstand Sachschaden. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Diez 06432-601-0 oder pidiez@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quell...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur
  • Sachbeschädigung durch Feuer

    Halbs (ots) - Durch einen aufmerksamen Radfahrer wurde ein Brand an einem im Waldstück oberhalb Halbs stehenden Stamm in einem Holzstapel bemerkt. Dieser verständigte die Feuerwehr, welche den Brand löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf die restlichen Baumstämme oder gar den Wald verhinderte. Die Feuerwehr geht von einer vorsätzlichen Tat aus und nicht von Selbstentzündung. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Westerburg. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Westerburg Telefon: 02663 9805 0...

    Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Montabaur

Gemeinde in Westerwaldkreis

  • Einwohner: 12.361
  • Fläche: 33.61 km²
  • Postleitzahl: 56410
  • Kennzeichen: WW
  • Vorwahlen: 02602, 06439
  • Höhe ü. NN: 230 m
  • Information: Stadtplan Montabaur

Das aktuelle Wetter in Montabaur

Aktuell
12°
Temperatur
12°/25°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Montabaur