Rubrik auswählen
 München
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mitarbeiter durch Rauch alarmiert (Berg am Laim)

München (ots) - Samstag, 3. April 2021, 19.51 Uhr; Berg-am-Laim-Straße

Ein Kellerbrand hat in den Abendstunden in einer Pizzeria zu einer starken Verrauchung geführt. In den Abendstunden meldeten sich Mitarbeiter einer Pizzeria bei der Feuerwehr, dass es zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Geschäftsräumen gekommen war. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte verließen die Bewohner eigenständig das Wohn- und Geschäftshaus. Dank einer guten Übergabe durch einen Einweiser, fanden die Einsatzkräfte der Feuerwehr München schnell die Ursache im Keller. Mit einem C-Rohr war der Brand nach einer halben Stunde gelöscht. Die Lüftungsmaßnahmen dauerten wegen der ungünstigen Zugänglichkeit weitere 30 Minuten. Drei Personen mussten während den Löschmaßnahmen durch Mitarbeiter des Rettungsdienstes vor Ort betreut werden. Auf der Berg-am-Laim-Straße kam es während des Einsatzes zu Behinderungen. Zur Brandursache und dem Schaden kann derzeit keine Aussage gemacht werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(pyz)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in München