Rubrik auswählen
 München
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Abluftanlage sorgt für Ärger (Maxvorstadt)

München (ots) -

Samstag, 31. Juli 2021, 19.25 Uhr

Werner-von-Siemens-Straße

Wegen einer defekten Abluftanlage ist ein ganzes Lokal geräumt worden.

In der Küche eines Restaurants in einem Büro und Geschäftsgebäude stellte der Betreiber schnell fest, dass viel Rauch in der Gastroküche war. Zeitgleich löste die automatische Brandmeldeanlage aus und alle Angestellten und Lokalgäste verließen sofort die Räumlichkeiten.

Die Einsatzkräfte stellten fest, dass die Abluftanlage der Küche ausgefallen war und der giftige Brandrauch des verbauten Kohlegrills nicht abgesaugt wurde. Durch Öffnen der Fenster konnten die Räumlichkeiten entraucht werden. Bei der Kontrolle der darüberliegenden Büroräume wurden ebenfalls erhöhte Messwerte der Gasmessgeräte angezeigt. Auch diese Räume wurden belüftet, sodass wieder ein Normalwert vorherrschte.

Ein Trupp trug den mit glühender Kohle befüllten Grill ins Freie und löschte die Glut ab. Nach der Entrauchung konnten alle Gäste und Angestellte wieder zurück in das Lokal. Die Küche muss bis zur Reparatur der Abzugsanlage kalt bleiben.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist von der Feuerwehr nicht bezifferbar.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Feuerwehr München

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus München

Weitere beliebte Themen in München