Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Feuerwehrmann entdeckt Brand (Sendling)

s-motive / Adobe Stock

München (ots) -

Montag, 10. Juni 2024, 15.15 Uhr

Cimbernstraße

Am Montagnachmittag hat sich ein Mitarbeiter der Branddirektion auf dem Heimweg vom Dienst befunden als er vom Auto aus eine schwarze Rauchwolke auf der parallel verlaufenden Straße bemerkte. Er begab sich umgehend zum Brandort.

Noch auf dem Weg dorthin rief er den Kollegen in der Integrierten Leitstelle über die Notrufnummer 112 an und schilderte das Geschehen. Zwei Männer hatten versucht in einem Metallgefäß Papier zu verbrennen. Sie gossen dazu Benzin in die Flammen und so schlug das Feuer auf den Kanister über. Diesen ließen sie fallen und das brennende Benzin ergoss sich über die gesamte Garageneinfahrt.

Der Feuerwehrmann wies die Männer an einen Pulverlöscher in der Nachbarschaft zu besorgen. Mit diesem waren die Flammen schnell gelöscht. Die zwischenzeitlich eingetroffene Besatzung eines Löschfahrzeuges musste nur noch Nachlöscharbeiten durchführen.

Ein bezifferbarer Schaden ist nicht entstanden. Die Polizeistreife nahm sich der beiden Zündler an.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(hör)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München
Inhalt melden

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus München

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung