Rubrik auswählen
 München
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit vier Verletzten (Aubing-Lochhausen)

2021_06_12_A99_001_presse.jpg

München (ots) - Samstag, 12. Juni 2021, 21.48 Uhr; A99

Am Samstagabend ist es auf der A99 Fahrtrichtung Stuttgart zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und vier Verletzten gekommen.

Das Unfallmeldesytem "eCall" eines Fahrzeuges meldete der Integrierten Leitstelle einen Verkehrsunfall auf der Autobahn. Nach dem die Einsatzkräfte an der Unfallstelle eintrafen fanden sie vier beteiligte Fahrzeuge vor. Eines davon lag auf dem Dach. Die Unfallbeteiligten waren bereits selbstständig aus allen Fahrzeugen ausgestiegen. Die Feuerwehr sperrte die Fahrbahn, leuchtete die Einsatzstelle aus und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten. Die Autobahn blieb für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

Die vier Verletzten wurden anschließend zur weiteren Behandlung in Münchner Krankenhäuser transportiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(jän)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in München