Rubrik auswählen
 München
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bundespolizeidirektion München: Zeugenaufruf / Bundespolizei sucht nach körperlicher Auseinandersetzung nach Zeugen

210412_Zeugenaufruf.jpg

München (ots) - Am späten Freitagabend kam es im Personentunnel am Münchner Ostbahnhof zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 31-Jährigen und Mitarbeitern der Deutschen Bahn Sicherheit, in Folge derer der Iraner zu Boden gebracht und fixiert wurde. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalles.

Gegen 23:15 Uhr geriet der komplett in Camouflage gekleidete Mann in eine Auseinandersetzung mit Mitarbeitern der Deutsche Bahn Sicherheit. Im Zuge dieser Auseinandersetzung brachten die Sicherheitsmitarbeiter den Mann zu Boden und fixierten ihn bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Bundespolizisten. Zuvor soll der alkoholisierte Mann durch Pöbeleien gegenüber Reisenden aufgefallen sein.

Die Bundespolizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu den Geschehnissen am Ostbahnhof machen können. Sachdienliche Hinweise erbittet die Bundespolizeiinspektion München unter der Rufnummer 089/515550-1111.

Rückfragen bitte an:

Sina Dietsch Pressestelle Telefon: 089 515550-1103 E-Mail: presse.muenchen@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Die Bundespolizei untersteht mit ihren rund 40.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dem Bundesministerium des Innern. Ihre polizeilichen Aufgaben umfassen insbesondere den grenzpolizeilichen Schutz des Bundesgebietes und die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität, die Gefahrenabwehr im Bereich der Bahnanlagen des Bundes und die Sicherheit der Bahnreisenden, Luftsicherheitsaufgaben zum Schutz vor Angriffen auf die Sicherheit des zivilen Luftverkehrs sowie den Schutz von Bundesorganen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.  

Original-Content von: Bundespolizeidirektion München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Polizeimeldungen


Weitere beliebte Themen in München