Rubrik auswählen
 Münster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

"Parking Day" am 17. September- Warendorfer Straße zwischen Piusallee und Hohenzollernring von 8 bis 20 Uhr gesperrt

Münster (ots) -

Am kommenden Freitag (17.9.) müssen sich Verkehrsteilnehmer im innerstädtischen Bereich auf Behinderungen einstellen.

Zwischen 8 und 20 Uhr wird die Warendorfer Straße zwischen der Piusallee und dem Hohenzollernring für den Kraftfahrzeugverkehr für die Versammlung "Parking Day" gesperrt. Die Geh- und Radwege sind von der Sperrung nicht betroffen, Fußgänger und Fahrradfahrer können den Bereich weiter ungehindert passieren.

Für den Zeitraum der Sperrung wird daher empfohlen, die Warendorfer Straße weiträumig zu umfahren. Die Polizei ist während der gesamten Versammlungsdauer des "Parking Day" im Bereich präsent und wird nötige Maßnahmen zur Verkehrslenkung treffen.

Wegen der Bedeutung der Warendorfer Straße als Rettungsweg ist die Fahrbahn zwar zur Durchführung der Versammlung für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt, die Durchfahrt von Einsatz- und Rettungsfahrzeugen wird jederzeit möglich sein.

Über die aktuelle Verkehrslage während der Versammlung berichtet die Polizei Münster am Freitag über Twitter (www.twitter.com/polizeimuenster).

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de https://muenster.polizei.nrw/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Münster

Weitere beliebte Themen in Münster